Polizei sucht flüchtigen Caravan-Dieb mit Helikopter

Trotz Einsatz eines Helikopters konnte der Flüchtige die Beamten abhängen. Symbolfoto: Duhme/lokalkompass.de
  • Trotz Einsatz eines Helikopters konnte der Flüchtige die Beamten abhängen. Symbolfoto: Duhme/lokalkompass.de
  • hochgeladen von Lokalkompass Borbeck

Technik, die begeistert: Gegen 3.45 Uhr wachte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ein 58 Jahre alter Anwohner auf dem Frintroper Breukelmannhof durch einen Handy-Alarm auf. Das in seinem abgestellten Wohnwagen installierte GPS-Gerät schien eine Fortbewegung zu registrieren. Als er genauer auf seinem Smartphone nachschaute, erschrak der Camper: Der nagelneue Anhänger hatte schon Fahrt aufgenommen und war mit einem unbekannten Zugfahrzeug unterwegs! Der Halter verständigte sofort die Polizei.

Das hilfreiche Signal riss unglücklicherweise in Mülheim auf der Mellinghofer Straße ab. Die Leitstelle koordinierte zahlreiche Streifenwagen zur Stadtgrenze Mülheim/Oberhausen. Schließlich konnte ein Streifenteam das flüchtende Gespann auf der Zechenbahn in Richtung Oberhausen ausmachen.
Die Polizisten nahmen die Verfolgung auf, die nach Oberhausen über die Straße Dümpterkamp führte. In Höhe der Wehrstraße blieben das Auto, mit mutmaßlich britischem Kennzeichen, und der Wohnwagen plötzlich stehen. Ein Krimineller sprang aus dem Fahrzeug. Er nahm die Beine in die Hand und rannte so schnell er konnte. Die Beamten eilten ihm hinterher. Er war schneller und entkam.

Unbekannter war schneller als die Beamten

Ein Polizeihubschrauber unterstütze die Bodenkräfte bei der Fahndung. Trotz massiven Fahndungsdrucks fand der Flüchtende vermutlich im letzten Moment ein Schlupfloch und entkam. Polizisten stellten den grauen BMW Typ 302d sicher, um Erkenntnisse über den Geflüchteten zu erlangen.
Der Mann ist zirka 1,70 Meter groß. Er hat eine schlanke Statur und eine Halbglatze. Bekleidet war er mit einer schwarzen Lederjacke und einer Jeanshose. Die Ermittler hoffen auf Zeugenhinweise, die die Ermittlungen unterstützen. Telefon: 0201 82 90.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen