Beliebtes Stadtteilangebot erweitert
"Willst du mit mir gehen" - jetzt auch in Bochold spazieren

 Initiator Hugo Thies freut sich über den Start der Stadtteilspaziergänge in Bochold.
2Bilder
  • Initiator Hugo Thies freut sich über den Start der Stadtteilspaziergänge in Bochold.
  • Foto: Debus-Gohl
  • hochgeladen von Christa Herlinger

"Willst Du mit mir gehen?" - beliebtes Stadtteilangebot wurde weiter ausgebaut Seit Hugo Thies im Jahr 2011 von der Idee der Stadtteilspaziergänge hörte, hat sie ihn begeistert. Da der heute 82-jährige ein tatkräftiger Mensch ist, erklärte er sich damals sofort bereit, bei der Organisation der Spaziergangsgruppen mitzuwirken. Jetzt hat er seine 17. Gruppe "ins Laufen" gebracht. "Willst Du mit mir gehen?" - seit letzter Woche treffen sich interessierte Spaziergänger immer donnerstags nun in Bochold.

von Doris Brändlein

Sieben Spaziergänger hatten sich am Donnerstag im Butzweg eingefunden, eine von ihnen Fine Faoro-Kraus, Spaziergangspatin in Schönebeck. „Da ich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr mitlaufen kann, hat heute die Schönebecker Patin die Gruppe begleitet“, ist Thies dankbar.
Auch über die zwei neuen Bocholder Spaziergangspaten Renate Schleßmann und Dieter Neumann freut sich Thies. „In den meisten Gruppen haben wir fünf bis sechs Paten, es kann ja immer mal sein, dass jemand krank wird“. Doch für den Anfang ist der Bergerhauser Thies sehr zufrieden mit der Resonanz.

Am Anfang stand er ganz alleine da

„Als die erste Gruppe gestartet ist, stand ich ganz alleine da“, schmunzelt er. Auch wenn er selbst nicht mehr mitlaufen kann, kümmert er sich um seine Läufer. „Ich gehe reihum in den Gruppen vorbei, begrüße die Teilnehmer am Anfang oder trinke am Ende eine Tasse Kaffee mit“, berichtet er.
Die, mit den Paten ausgearbeiteten, Touren durch den Stadtteil dauern maximal eine Stunde. „Für den ersten Spaziergang hatten wir eine kürzere Tour ausgewählt, vom Butzweg über die Wüstenhöferstraße bis zur Feuerwache und dann wieder zurück über die Bocholder Straße“. Danach konnten sich die Spaziergänger bei Kaffee und warmem Apfelkuchen im Wilhelm-Heine-Haus der AWO zusammensetzen, sich stärken und Pläne für die nächsten Donnerstage schmieden.

Dellwig ist der letzte dunkle Fleck

„Jetzt haben wir nur noch einen dunklen Fleck auf der Karte. Wenn wir eine Spaziergangsgruppe in Dellwig organisieren können, ist das ganze Stadtgebiet abgedeckt“. Über Interessenten, die bei einer Dellwiger „Willst du mit mir gehen?“-Gruppe mitmachen möchten, freut sich Thies über einen Kontakt unter Tel. 0201/254315.
Das Organisieren liegt dem ehemaligen Bundesbahner im Blut. Schon während seiner Berufszeit hat er viele Reisen auf die Beine gestellt. Damit in der Rentenzeit aufzuhören, kommt für ihn nicht in Frage. So wurden nicht nur die Spaziergangsgruppen von ihm ins Leben gerufen.
Für die Mitläufer bietet er regelmäßig Ausflüge an. Ob es die Bergische Kaffeetafel in Hückeswagen ist, das Adventskaffeetrinken im Kloster Stiepel in Bochum oder die Fahrt nach Straelen an den Niederrhein, wo die Teilnehmer nicht nur köstlichen Spargel essen, sondern sich auch bei einer Führung über die Spargelfelder informieren können.

Schwebebahnfahrt in Wuppertal

„Am 16. Oktober machen wir eine Schwebebahnfahrt in Wuppertal“ verrät Thies, der auch immer geschichtlich interessante Aspekte auf Lager hat. „Viele Menschen, die ich frage, warum die Region Bergisches Land heißt, denken, der Name kommt von den vielen Hügeln. Tatsächlich gehörte das ganze Land aber dem Grafen von Berge, daher der Name“, weiß Thies.

 Initiator Hugo Thies freut sich über den Start der Stadtteilspaziergänge in Bochold.
 "Willst du mit mir gehen?" - nun auch in Bochold. Die Premierengruppe lief im Butzweg los.
Autor:

Christa Herlinger aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.