Ernüchterung bei RWE nach zuvor sechs Siegen
4:6-Schlappe gegen Homburg

Mit vereinten Kräften klären die Frohnhauser  Leon Lieske (l.)  und Milad Mansoore gegen RWE-Innenverteidiger Philipp Zeiger.
8Bilder
  • Mit vereinten Kräften klären die Frohnhauser Leon Lieske (l.) und Milad Mansoore gegen RWE-Innenverteidiger Philipp Zeiger.
  • Foto: Michael Gohl
  • hochgeladen von Michael Köster

Vorne läuft's bei den Rot-Weissen wie geschmiert. In sieben Testspielen erzielte der Essener Fußball-Regionalligist 34 Treffer. Nach sechs Siegen folgte am Samstag in Bitburg allerdings die Ernüchterung: Gegen den Südwest-Regionalligisten FC Homburg kassierten die Schützlinge von Trainer Christian Titz eine 4:6-Schlappe.

Nur 20 Stunden nach dem 4:2-Erfolg beim Landesligisten VfB Frohnhausen (Tore durch Joshua Endres (2), Hedon Selishta und Clinton Asare, einem von acht U19-Spielern im zweiten Durchgang) erlaubten sich die Rot-Weissen haarsträubende Fehler und kamen böse unter die Räder. Nach 84 Minuten lagen die Bergeborbecker schon mit 2:6 in Rückstand und konnten das Ergebnis in der Schlussphase zumindest noch etwas erträglicher gestalten. "Sechs Gegentore sind natürlich deutlich zu viel. An diesem Tag kam alles zusammen", stöhnte Christian Titz, blickte allerdings gleich nach vorn: "Die Niederlage wird uns nicht umhauen."
Einziger Lichtblick war Marcel Platzek, der momentan nach Belieben trifft und seine Vorbereitungs-Quote mit drei weiteren Treffern (23., 79. und 90.) auf zehn schraubte. Außerdem traf Neuzugang Oguzhan Kefkir zum zwischenzeitlichen 3:6 (85.).
Am kommenden Samstag, 20. Juli, steigt im Stadion Essen die Generalprobe für den Liga-Auftakt am 26. Juli an gleicher Stelle gegen die U23 von Borussia Dortmund. Nach dem "Vorspiel" der 1994er Pokalhelden ist Südwest-Regionalligist Offenbacher Kickers ab 16 Uhr der Gegner.

Autor:

Michael Köster aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.