Florian Bichler verlässt RWE
Außenstürmer wechselt in die Regionalliga Südwest

Florian Bichler (r.), der hier von Marcel Platzek gefeiert wird, startete 2018 fulminant im RWE-Trikot, war zuletzt aber nur noch Ergänzungsspieler.
  • Florian Bichler (r.), der hier von Marcel Platzek gefeiert wird, startete 2018 fulminant im RWE-Trikot, war zuletzt aber nur noch Ergänzungsspieler.
  • Foto: Michael Gohl
  • hochgeladen von Michael Köster

Vor dem Restrundenstart am Freitagabend (19 Uhr) bei der U21 des 1. FC Köln hat sich beim Fußball-Regionalligisten Rot-Weiss Essen personell doch noch etwas getan: Außenstürmer Florian Bichler wechselt zum TSV Steinbach in die Regionalliga Südwest.

Im Sommer 2018 war der gebürtige Münchner seinem damaligen Trainer Karsten Neitzel vom SV Elversberg zur Hafenstraße gefolgt und fulminant in die Saison gestartet. Aufgrund einer Verletzung verlor der quirlige Angreifer dann allerdings seinen Stammplatz. In der laufenden Spielzeit kam er zwar auf 15 Einsätze, wurde aber häufig nur eingewechselt oder spielte als Außenverteidiger. Bei der Generalprobe am vergangenen Freitag gegen den Karlsruher SC (2:0) kam Bichler nicht zum Einsatz.
„RWE ist der außergewöhnlichste Verein, für den ich bisher spielen durfte, daher fällt mir der Abschied auch nicht leicht. Ich habe immer alles gegeben und eine tolle Zeit gehabt. Allen Rot-Weissen danke ich für die großartige Unterstützung und werde von nun an aus der Ferne mit RWE mitfiebern“, so der 28-Jährige.

Autor:

Michael Köster aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.