Bewegung gegen Alltagsstress

Der neue Gesundheitskurs setzt auf Stressabbau durch Bewegung.
  • Der neue Gesundheitskurs setzt auf Stressabbau durch Bewegung.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Borbeck

Am Montag, 14. Januar, startet in der Reuenbergturnhalle ein neuer Gesundheitskurs der Tischtennisabteilung von RuWa Dellwig. Seit 2006 wird der Kur angeboten. Auf dem Programm steht jede Menge Bewegung und die ist bekanntlich auch in punkto „Stressbewältigung“ genau das Richtige.
Das Gesundheitsportangebot wurde vom Deutschen Olympischen Sportbund mit dem Qualitätssiegel „Sport pro Gesundheit“ ausgezeichnet und ist vor allem zur Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen geeignet.
Aufgrund des Qualitätssiegels übernehmen einige Krankenkassen bei regelmäßiger Teilnahme die Kursgebühr zu 80 Prozent. Andere vergeben Bonuspunkte, wenn ihre Mitglieder an gesundheitsorientierten Programmen teilnehmen. Der Kurs bei RuWa Dellwig wird von Rainer Ammerschuber (Trainer B-Lizenz Prävention) und Bundesligaspielern Olga Koop geleitet und findet immer montags von 19.15 Uhr bis 20.45 Uhr in Essen-Dellwig (Reuenberg 161) statt. Es sind nur noch wenige Restplätze zu vergeben.
Weitere Informationen zum Kursangebot gibt es bei Rainer Ammerschuber, Tel. 02045/968834 oder per E-Mail unter ammerschuberr@aol.com.

Autor:

Lokalkompass Borbeck aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.