DFB lädt SGS-Trio ein

Linda Dallmann (SGS Essen)
5Bilder

Das Essener Trio Linda Dallmann (U20), Madeline Gier (U19) und Lena Ostermeier (U19) aus dem Bundesligakader von Trainer Markus Högner nimmt

auf Einladung von DFB-Trainerin Maren Meinert an einem dreitägigen U19-/U20-Frauen-Lehrgang (09.-12.02.2014) mit abschließenden Leistungstest teil.
Während die beiden Offensivspielerinnen Dallmann und Gier schon an einer Vielzahl von DFB-Maßnahmen teilnahmen kommt die 17-jährige Ostermeier erst das zweite Mal in den Genuss sich mit den Besten U19-Nachwuchsspielerinnen in der Sportschule Kamen-Kaiserau messen zu dürfen.

Wenn nichts außergewöhnliches passiert geht es für die Nummer 10 der SGS Essen, Linda Dallmann, noch im Februar nach Spanien (La Manga) zum Sechs-Nationen-Turnier (27.02. - 06.03.2014) für den U20-Nachwuchs.

Die Oberhausenerin Madeline Gier und Lena Ostermeier aus Dortmund wollen sich dagegen für die wichtige U19-EM-Qualifikation (05. - 10.04.2014) in Belgien empfehlen.

Janssen und Morina auf Länderspielreise

Auf Länderspielreise befinden sich zurzeit auch Dominique Janssen und Geldona Morina aus dem Bundesliga-Team der SGS Essen. Die 19-jährige Janssen, seit dieser Saison bei den Schönebeckerinnen hat sich auf Grund ihrer überdurchschnittlichen Entwicklung unter Trainer Markus Högner für die Niederländische A-Auswahl empfohlen. Die Studentin der Johan Cruijff University steht im Kader für das erste WM-Qualifikationsspiel gegen Belgien (12.02).
In derselben Gruppe befindet sich auch die Auswahl von Albanien. Dort ist mit der 20-jährigen Mittelfeldspielerin Geldona Morina eine weitere Schönebecker Bundesligaspielerin im Einsatz. Albanien spielt am 12. Februar gegen Portugal um die WM-Qualifikation.

©SGS-Bericht

Autor:

Jürgen Ruhrmann aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen