Frauenfußball
DFB-Pokal-Spiel der SGS Essen ist terminiert

Manjou Wilde (l.) und die SGS Essen treffen in der zweiten Runde des DFB-Pokals auf Gütersloh. Morgen geht es aber erstmal um 14 Uhr gegen Leverkusen.
  • Manjou Wilde (l.) und die SGS Essen treffen in der zweiten Runde des DFB-Pokals auf Gütersloh. Morgen geht es aber erstmal um 14 Uhr gegen Leverkusen.
  • Foto: Gohl (Archiv)
  • hochgeladen von Charmaine Fischer

Die zweite Hauptrunde im DFB-Pokal der Fußballfrauen ist zeitgenau angesetzt worden: Bundesligist SGS Essen gastiert am Samstag, 31. Oktober, beim FSV Gütersloh.

Endlich wieder DFB-Pokal: Nach dem Auftakt in der Frauenbundesliga (Zwei Siege und vier Niederlagen) greift die SGS Essen in der zweiten Hauptrunde auch im Pokal-Wettbewerb wieder ein. Am Samstag, 31. Oktober, gastiert die Mannschaft von Trainer Markus Högner beim FSV Gütersloh. Anstoß in der Tönnies Arena ist um 17 Uhr. Insgesamt finden 16 Begegnungen in der zweiten Runde statt. Die Spiele werden am 31. Oktober und am 1. November ausgetragen.

Erstmal morgen gegen Leverkusen

Bevor die Essenerinnen im DFB-Pokal ran dürfen, steht am morgigen Sonntag (14 Uhr) zunächst einmal das nächste Liga-Spiel auf dem Programm: Im heimischen Stadion Essen empfängt die SGS den Tabellenfünften Bayer 04 Leverkusen.

Nach dem letzten 3:1-Auswärtssieg gegen Aufsteiger SV Meppen soll auch gegen die Leverkusenerinnen ein Erfolgserlebnis her. Doch einfach wird es das Team von Coach Achim Feifel den Ruhrstädterinnen nicht machen. Immerhin hat die SGS den morgigen Gegner in der vergangenen Saison im Halbfinale aus dem DFB-Pokal gekickt.

Autor:

Charmaine Fischer aus Essen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen