Canoe Youngsters bezwingen den Baldeneysee
Erfolgreicher Start in die Regattasaison

Die Siegerehrung wurde in Teilen vom Essener Weltmeister und Olympiasieger Max Rendschmidt vorgenommen. Es war ihm eine Freude, sich mit den RuWa Canoe Youngsters ablichten zu lassen.
8Bilder
  • Die Siegerehrung wurde in Teilen vom Essener Weltmeister und Olympiasieger Max Rendschmidt vorgenommen. Es war ihm eine Freude, sich mit den RuWa Canoe Youngsters ablichten zu lassen.
  • hochgeladen von Rüdiger Klahr

Am vergangenen Wochenende (3.-5. Mai) stellten sich die RuWa Canoe Youngsters im Alter zwischen 7 und 16 Jahren dem Saisonauftakt am Baldeneysee. Bei zum Teil inakzeptablen Wetterbedingungen mit Hagel, Graupel und Starkwind wurden die Strecken zwischen 200 und 5.000 Metern unters Paddel genommen. Bei starker internationaler Konkurrenz aus ganz Europa waren keine Podestplätze möglich, aber überaus respektable Leistungen. Die Schülerspiele der Altersklasse 9 wurden bei den Mädchen durch Johanna gewonnen. Der erst 8-jährige Phil wurde bei den Jungs Dritter. Aber auch über 1.000, 2.000 und 5.000m erkämpften sich die Canoe Youngsters respektable Leistungen. Am Sonntagnachmittag waren letztendlich alle nass und durchgefroren, aber vor allem stolz und zufrieden, die Canoe Youngsters, der Trainer und die Familien. Ein guter Start in die Rennsaison 2019!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen