Adler Union verteidigt Tabellenführung in der 2. Regionalliga
Frintroper Basketballer besiegen Angstgegner Stürzelberg 88:74

Dennis Kopietz (Nr. 5) von Adler Union Frintrop unter dem Korb gegen Aaron Breuer und Johannes Lange von der TG Stürzelberg.
4Bilder
  • Dennis Kopietz (Nr. 5) von Adler Union Frintrop unter dem Korb gegen Aaron Breuer und Johannes Lange von der TG Stürzelberg.
  • Foto: Michael Gohl
  • hochgeladen von Michael Köster

Die Basketballer der DJK Adler Union Frintrop haben ihre Tabellenführung in der 2. Regionalliga verteidigt. Eine Woche nach der vermeidbaren 60:63-Schlappe besiegten die Frintroper die TG Stürzelberg mit 88:74 (39:35).
 
Adler lag nach sechs Minuten mit 12:2 in Führung, ehe der Gast besser ins Spiel kam und auf 13:19 verkürzen konnte. Während bei den Gastgebern Sebastian Rathjen mit 17 Punkten bei vier Dreiern der beste Punktesammler in der ersten Halbzeit war, hielt im zweiten Viertel vor allen Dingen Neuremy mit drei erfolgreichen Dreiern für Stürzelberg dagegen.

Defensive stand nun besser

Nach der Pause stand die Pick and roll-Verteidigung der Frintroper besser. Stürzelberg hatte es nun schwer, gegen die Defensive der Adler zum Erfolg zu kommen. Vorne trafen Paschke und Kopietz je zweimal von der Dreierlinie, so dass der Vorsprung auf 72:55 anwuchs. Die Gäste aus Dormagen gaben zwar nicht auf und kamen mit zwei erfolgreichen Dreiern nochmal auf 64:76 heran, doch Adler ließ nichts mehr anbrennen, obwohl das letzte Viertel 16 zu 19 verloren ging.
Spielertrainer Tobias Stadtmann war zufrieden mit dem Auftritt seiner Mannschaft: "Wir hatten aufgrund von Krankheit und Verletzungen keine gute Trainingswoche, daher mussten wir für das Spiel heute zusammenrücken, und haben mit einer feinen Mannschaftsleistung unseren Angstgegner besiegt."
Adler: Kopietz 12, Jawish 9, Paschke 22, Klotz 13, Stadtmann 2, Tschirner 11, Rathjen 17, Doll, Miranda Martinez.

Autor:

Michael Köster aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.