Große Vorfreude auf das Pokalfinale - Vorverkauf läuft

v.l. Peter Kron (Vorsitzender d. Sportausschusses d. Stadt Köln), Siegfried Dietrich, Kerstin Garefrekes, Lisa Weiß, Willi Wißing, Annette Seitz (Pressesprecherin DFB)
2Bilder
  • v.l. Peter Kron (Vorsitzender d. Sportausschusses d. Stadt Köln), Siegfried Dietrich, Kerstin Garefrekes, Lisa Weiß, Willi Wißing, Annette Seitz (Pressesprecherin DFB)
  • hochgeladen von Jürgen Ruhrmann

Zu einer ersten Pressekonferenz lud der DFB die Pokalfinalisten SGS Essen und 1. FFC Frankfurt nach Köln ins RheinEnergieStadion ein. Zahlreiche Pressevertreter, die Stadt Köln, die Manager Siegfried Dietrich (Frankfurt) und Willi Wißing (Essen) sowie die 130-fache Ex-Nationalspielerin

Kerstin Garefrekes und Torfrau Lisa Weiß gaben einen Ausblick auf das mit Spannung erwartete Pokalfinale. Das Finale wird bereits zum fünften Mal (17. Mai, 16:30 Uhr) in der Domstadt angepfiffen.

Übrigens hat der Vorverkauf schon gut an Fahr aufgenommen. Unter anderem können über den DFB Karten Online-Shop erworben werden. Zusätzlich nimmt auch die DFB-Tickethotline (069 / 6500 8500) Kartenwünsche entgegen. Zu Gruppenkarten folgen ab Donnerstagmorgen ausführliche Informationen.
Der SGS-Fan-Bereich umfasst die Blöcke O2 und O3. Nach Bedarf werden die Blöcke O4, O12, O13 und O14 noch dazu geschaltet.

Kartenpreise:
Kategorie 1 (30,00 €) für O4 und O14
Kategorie 2 (20,00 €) für O3 und O13
Kategorie 3 (15,00 €) für O2 und O12

Außerhalb davon gibt es z. B. die Möglichkeit ein Familienticket für den Block W2 zu erwerben (10,00 €).

©SGS-Bericht

v.l. Peter Kron (Vorsitzender d. Sportausschusses d. Stadt Köln), Siegfried Dietrich, Kerstin Garefrekes, Lisa Weiß, Willi Wißing, Annette Seitz (Pressesprecherin DFB)
v.l. Kerstin Garefrekes, Lisa Weiß, Willi Wißing
Autor:

Jürgen Ruhrmann aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen