RWE am Mittwoch gegen den Wuppertaler SV
Im Dezember vier Spiele im Stadion Essen

Die drei Torschützen von Homberg (v.l.): Sandro Plechaty, Marcel Platzek und Simon Engelmann, der zweimal traf.
  • Die drei Torschützen von Homberg (v.l.): Sandro Plechaty, Marcel Platzek und Simon Engelmann, der zweimal traf.
  • Foto: Markus Endberg
  • hochgeladen von Michael Köster

Das Führungsduo der Fußball-Regionalliga gibt sich derzeit keine Blöße. Borussia Dortmund II beeindruckte mit einem 5:1-Sieg im Derby bei Schalke 04 II, Rot-Weiss Essen konterte mit einem ebenso souveränen 4:0-Erfolg beim VfB Homberg. Am Mittwoch kann die U23 des BVB erneut vorlegen. Die Schwarz-Gelben treten bereits um 17.30 Uhr gegen den SV Rödinghausen an, die Rot-Weissen empfangen ab 19.30 Uhr den Wuppertaler SV im Stadion Essen.

Auch wenn die Favoritenrolle ganz klar bei den Rot-Weissen liegt, die in den letzten elf Spielen gerade mal zwei Gegentore kassierten, birgt der Evergreen immer eine gewisse Brisanz. Was auch damit zusammenhängt, dass sechs Ex-Essener das WSV-Trikot tragen. Kevin Pires-Rodrigues befindet sich allerdings in Quaratäne.
Für die Bergischen verläuft die Saison bisher enttäuschend. Zwar holte die Mannschaft von Trainer Alexander Voigt am Samstag nach drei Niederlagen in Folge mal wieder einen Dreier (2:0 gegen Lotte), doch beträgt das Polster auf die Abstiegsplätze gerade mal vier Punkte. Vor allem auswärts gab's für den WSV bisher wenig zu holen, der 2:1-Sieg bei Schalke 04 II war die positive Ausnahme.

Nachholspiel gegen Straelen am 9. Dezember

Weiter geht's am Sonntag, 29. November, ab 14 Uhr mit dem Traditionsduell bei Alemannia Aachen. Der Monat Dezember beschert den Rot-Weissen dann gleich vier Heimspiele. Am Samstag, 5. Dezember, gastiert die U21 des 1. FC Köln ab 14 Uhr im Stadion Essen, das Nachholspiel gegen den SV Straelen wurde für Mittwoch, 9. Dezember, 19.30 Uhr terminiert. Am Samstag, 19. Dezember, um 14 Uhr trifft die Neidhart-Truppe auf den FC Wegberg-Beeck, am Mittwoch, 23. Dezember, um 18.30 Uhr steht das DFB-Pokalspiel gegen den Zweitligisten Fortuna Düsseldorf auf dem Programm.

Autor:

Michael Köster aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen