Borbecker Schwergewichtsprofi steigt nicht in den Ring im Düsseldorfer Autokino
Patrick Korte verletzt: Kampf-Absage für Samstag

Wäre so gerne wieder in den Ring gestiegen: Patrick Korte - hier vor seinem Kampf im November in der Essener Grugahalle - bei der Waage in der Funke-Lounge.
4Bilder
  • Wäre so gerne wieder in den Ring gestiegen: Patrick Korte - hier vor seinem Kampf im November in der Essener Grugahalle - bei der Waage in der Funke-Lounge.
  • Foto: Gohl (Archiv)
  • hochgeladen von Christa Herlinger

 Es sollte wohl nicht sein. Erst ist es die Corona Krise und nun eine Verletzung, die den Traum von der Rückkehr in den Ring platzen lässt.

Der Essener Schwergewichts-Profi Patrick Korte muss seinen für Samstag, 11. Juli, geplanten Kampf im Düsseldorfer Autokino kurzfristig absagen. "Ich habe mich im Training verletzt", erklärt der Borbecker.

Endlich raus aus dem Standby-Modus

"Noch vor 2 Wochen haben mein Team ich uns über das Angebot, beim Kampftag im Düsseldorfer Autokino mit dabei zu sein, gefreut", so Korte weiter. Endlich raus aus dem Standby-Modus, zurück in die aktive Kampfvorbereitung. Das Team um das Borbecker Schwergewicht hat die Trainingseinheiten sofort intensiviert. Trotz Corona-Einschränkungen wollte Korte auf den Punkt fit sein. Jetzt die verletzungsbedingte Absage. "Auch wenn es mir sehr schwer fällt, ich muss vernünftig sein", zeigt sich der Boxprofi enttäuscht. "Doch alles andere wäre meinen Fans und dem Veranstalter gegenüber nicht fair." cHER

Autor:

Lokalkompass Borbeck aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen