Saisonstart gegen Wiedenbrück live am Bildschirm mitverfolgen
RWE: Anmeldung zum neuen Livestream ab sofort freigeschaltet

Endlich rollt der Ball wieder. Am Samstag startet RWE gegen Wiedenbrück in die neue Regionalliga-Saison. Anstoß ist um 14 Uhr, Fanunterstützung wird noch symbolisch möglich sein.
  • Endlich rollt der Ball wieder. Am Samstag startet RWE gegen Wiedenbrück in die neue Regionalliga-Saison. Anstoß ist um 14 Uhr, Fanunterstützung wird noch symbolisch möglich sein.
  • Foto: RWE
  • hochgeladen von Christa Herlinger

Endlich geht es wieder los. Am Samstag, 5. September, wird er wieder rollen: der Ball. Gegen Wiedenbrück startet Regionalligist Rot-Weiss Essen in die neue Spielzeit. Noch immer darf die rot-weisse  Anhängerschaft Corona bedingt nicht zurück auf die Tribünen.

Ohne Unterstützung soll das Team aber nicht in die Partie gehen müssen.  RWE und die Fan- und  Förderabteilung (FFA) ermöglichen rot-weisse Unterstützung. Fans und Fanclubs können Fahnen jeglicher Art auf der Westkurve platzieren und so der Mannschaft zumindest symbolisch den Rücken stärken.

Per Livestream immer auf Augenhöhe

Damit der Ligastart trotz Pandemie-Beschränkungen zu einer spannenden Sache wird, bietet der Verein Fans und Partnern in Zusammenarbeit mit dem Essener Sport-Streaminganbieter „soccerwatch.tv“ sowie der ebenfalls in Essen beheimateten Medienproduktionsfirma "Nils Stakemeier Film & Fotokunst“  ab sofort einen umfangreichen Online-Livestream der Heimspiele von der Hafenstraße an.  

Rudel-Zugang für Fußballgucken in der Gruppe

Der Preis pro Einzelspiel beträgt 9,95 Euro. Der Zugang zum Stream ist proSpiel auf ein Endgerät begrenzt. Gastronomiebetriebe können sich einen eigenen „Gastro-Zugang“ sichern und
somit ihr Lokal in einen rot-weissen Hexenkessel verwandeln. Und für alle RWE-Fans, die privat in einer größeren Gruppe schauen wollen, gibt es auf Vertrauensbasis den„Rudel-Zugang“ .
Alle nötigen Infos inklusive schrittweiser Anleitung zurRegistrierung und Anmeldung zum Livestream von der Hafenstraße gibt  es auf www.hafenstrasse-live.de.

Die Anmeldung ist ab sofortfreigeschaltet. Damit möglichst alle Rot-Weissen zu Übertragungsstart um
13.30 Uhr mit einem Zugang versorgt sind, bittet der Verein alle interessierten Fans, sich möglichst
zeitnah zu registrieren und für den Livestream anzumelden.
Hinweis: Alle RWE-DoppelPass-Inhaber, die sich ihre Karte erst in dieser Wochegesichert haben, sind unter Umständen noch nicht im SoccerwatchSystem vermerkt und können sich dementsprechend noch nicht als
Dauerkarteninhaber verifizieren. Zahlungen, die bis Freitag 16 Uhr

eingehen, werden definitiv bis Samstag berücksichtigt, verspricht der Verein.

Autor:

Christa Herlinger aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen