Auswärtspartie von RWE in Mönchengladbach kurzfristig abgesagt
Samstag Derby gegen RWO vor 500 Besuchern

RWE-Torwart Daniel Davari feiert am Samstag ein Wiedersehen mit seinem Ex-Club RWO.
  • RWE-Torwart Daniel Davari feiert am Samstag ein Wiedersehen mit seinem Ex-Club RWO.
  • Foto: Markus Endberg
  • hochgeladen von Michael Köster

Zum Auftakt der Englischen Woche in der Fußball-Regionalliga West hatte Rot-Weiss Essen das Traditionsduell gegen Preußen Münster mit 1:0 für sich entschieden. Die für Mittwoch, 21. Oktober, angesetzte Partie bei Borussia Mönchengladbach II wurde allerdings aufgrund von  Coronafällen bei den Gladbachern kurzfristig abgesagt. Sie soll am 18. November nachgeholt werden.

Nächste Bewährungsprobe für den ungeschlagenen Meisterschaftsfavoriten ist am Samstag, 24. Oktober, ab 15.30 Uhr das Nachbarschaftsduell gegen Rot-Weiß Oberhausen. Dann dürfen nach neuestem Stand sogar 500 Besucher ins Stadion. „Das ist in dieser schwierigen und unübersichtlichen Zeit sicherlich ein positives Zeichen. Im Rahmen der neuen NRW-Corona-Schutzverordnung können bei einem entsprechenden Hygienekonzept Veranstaltungen unter freiem Himmel von maximal 500 Menschen besucht werden. Unser Konzept hat sich jetzt mehrfach bewährt, so dass wir diesen Maximal-Rahmen gerne nutzen und damit 200 Rot-Weisse mehr zu Derby gegen RWO zulassen können. Ich möchte alle Zuschauer darum bitten, weiter diszipliniert zu bleiben und sich an alle Regeln zu halten. Wir werden alles dafür tun, unseren bislang erarbeiteten positiven Ruf in Sachen Corona-Disziplin zu erhalten", sagt RWE-Vorstand Marcus Uhlig.

Autor:

Michael Köster aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen