Borbecker Nachwuchsboxerin bei der Deutschen U22-Meisterschaft in Rostock
Schlagkräftig: Im Ring lässt sich Cathy Satorius nicht beirren

Die junge Frau, die als erste Boxerin in NRW gleich zwei Deutsche Meistertitel in unterschiedlichen Altersklassen gewann, steigt dabei für den Velberter BC in den Ring. Strahlende Siegerin am Ende eines spannenden Finalkampfs: Cathy Satorius (l.)
  • Die junge Frau, die als erste Boxerin in NRW gleich zwei Deutsche Meistertitel in unterschiedlichen Altersklassen gewann, steigt dabei für den Velberter BC in den Ring. Strahlende Siegerin am Ende eines spannenden Finalkampfs: Cathy Satorius (l.)
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Borbeck

Cathy Satorius hat schon eine Menge von der Welt gesehen. Im August stand Brisbane auf dem Reiseprogramm der 18-jährigen Borbeckerin. Doch in der Hauptstadt des australischen Bundesstaates Queensland war die junge Frau weder zum Sightseeing noch zum Shopping unterwegs. Wie immer drehte bei Cathy alles um ihren Sport: Das Boxen.

von Christa Herlinger

Und das ist seit Jahren die große Leidenschaft der zierlichen Sportlerin. Zielstrebig, diszipliniert und ehrgeizig, so präsentiert sich die erfolgreiche Nachwuchsboxerin, die beim ESC Rellinghausen zu Hause ist, zwischen den Seilen. Und auch in Down Under ließ sie sich nicht beirren, fuhr bei den Golden Gloves 2019 in der Stadt am Brisbane River ihren nächsten Turniersieg ein.
Mit der NRW Auswahl war die Borbeckerin 14 Tage lang in Australien unterwegs. Und mit ihren Auftritten dort hat sie das Interesse der DBV-Verantwortlichen geweckt.

Verband reagiert mit Sondergenehmigung

Beim Verband hat man das Talent der amtierenden Deutschen U19-Meisterin als förderungswürdig entdeckt und besondere Hebel in Bewegung gesetzt. So durfte nur 1,56 große Sportlerin, die in den letzten Jahren regelmäßig mit der Deutschen Jugendnationalmannschaft bei Junioren Europa- und Weltmeisterschaften am Start war, mit einer Sondergenehmigung jetzt schon bei den U22 Boxerinnen antreten. Dass sie in dieser Altersklasse trotz ihrer jungen Jahre nicht fehl am Platze ist, stellte die 18-Jährige bereits eindrucksvoll mit dem Gewinn des Qualifikationsturniers in Düsseldorf unter Beweis.

Paukenschlag in Rostock

Der letzte Zweifel war ausgeräumt und Cathy durfte am Wochenende bei den Deutschen U22-Meisterschaften in Rostock mit dabei sein. Eine Chance, die die Borbeckerin zu einem weiteren Paukenschlag nutzte. Sie marschierte durch das Turnier, gewann ihr Halbfinale gegen die Rostocker Lokalmatadorin Hanna Brüggemann durch Abbruch in der dritten Runde. Und auch im Finale waren sich die Punktrichter am Ende einig: Der Sieg nach Punkten muss an die Kämpferin in rot, Cathy Satorius, gehen. Mit dem Erfolg über Leah Knieps ist die junge Borbeckerin nun auch Deutsche U22-Meisterin im Bantam Gewicht.

Bundesliga im Frauenboxen feiert Premiere

Für ihren sportlichen Erfolg legt sich die Schülerin, die im Frühsommer nächsten Jahres am Dore-Jakobs-Berufskolleg ihr Abitur machen und anschließend Sportmedizin studieren möchte, mächtig ist Zeug. Montags, mittwochs und samstags stehen Trainingseinheiten im Verein auf dem Programm, am Dienstag und Donnerstag wird im Fitnessstudio an der Kondition gearbeitet. "Und an den kampffreien Wochenenden geht es zum Sparring nach Eindhoven", verrät Mama Nadine, die ihre Tochter wann immer möglich begleitet. Bei Cathys erstem Auftritt in der neugegründeten Frauen Box-Bundesliga Ende November wird sie ganz sicher mit dabei sein und die Daumen drücken. Die junge Frau, die als erste Boxerin in NRW gleich zwei Deutsche Meistertitel in unterschiedlichen Altersklassen gewann, steigt dabei für den Velberter BC in den Ring. Strahlende Siegerin am Ende eines spannenden Finalkampfs: Cathy Satorius (l.)
Foto: privat

Autor:

Lokalkompass Borbeck aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.