Ex-Spielerin Dallmann trifft
SGS Essen beendet mit einer Niederlage gegen Bayern die Saison

Auch Nationalspielerin Lea Schüller (r.) konnte die Niederlage gegen Bayern nicht verhindern.
  • Auch Nationalspielerin Lea Schüller (r.) konnte die Niederlage gegen Bayern nicht verhindern.
  • Foto: Gohl (Archiv)
  • hochgeladen von Charmaine Fischer

Frauenfußballbundesligist SGS Essen musste sich in seinem letzten Saisonspiel im heimischem Stadion gegen den FC Bayern München mit 0:3 geschlagen geben. 

Die SGS startete ordentlich in die Partie und hielt dem von den favorisierten Gästen aus Bayern aufgebauten Druck relativ gut stand. Doch im Verlauf der ersten Halbzeit kamen die Münchenerinnen vermehrt zu gefährlichen Tormöglichkeiten, die sie jedoch oft ungenutzt ließen. Einer dieser guten Chancen gab es zum Beispiel in der 32. Minute als eine Münchenerin nach einer Ecke fast per Kopf einnetzte. Aber die starke SGS-Schlussfrau Stina Johannes lenkte den Ball per Glanztat über den Kasten. 

Auch in der 42. Spielminute reagierte Johannes hervorragend als sie einen Torschuss von Ex-SGS-Spielerin Linda Dallmann parierte. Nur drei Minuten später war es wieder die Essener Torfrau, die die Führung der Gäste verhinderte. Ein Schuss kurz vor dem Strafraum von Lina Magull konnte sie ebenfalls mit einer Glanzparade entschärfen. Erst ein direkter Freistoß brachte dem FCB die Führung: Magull (45. + 3) platzierte das Leder in den Winkel zur 1:0 Führung für die Bayern - da konnte auch die starke Johannes nichts machen. 

Erst nach der Pause kamen die Ruhrstädterinnen zu der ersten wirklich nennenswerten Torchance: Turid Knaak (55.) verzog nur ganz knapp. Insgesamt tat die SGS zu wenig im Spiel nach vorne und musste weitere Gegentreffer des Favoriten hinnehmen: Dallmann (72.) traf zunächst zum 2:0. Nur drei Minuten später erhöhte Jovana Damnjanovic per Foulelfmeter, den sie flach in die Ecke verwandelte, zum 3:0.

Jetzt gilt es den Fokus auf das große DFB-Pokalfinale am kommenden Samstag zu richten: Dann geht es in Köln gegen den Liga-Primus VfL Wolfsburg.

Autor:

Charmaine Fischer aus Essen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen