SGS Essen II startet mit Remis in die Saison

Erzielte den ersten Treffer: Vivien Gaj

Zum Saisonauftakt in der Regionalliga West sahen die Zuschauer an der Schönebecker Ardelhütte aus Essener Sicht ein unglückliches 2:2 (1:0) zwischen der SGS Essen II und dem 1. FC Köln II.

Erst in der Nachspielzeit kassierten die Essenerinnen den unglücklichen Ausgleich.

Bis zur 85. Minuten sahen die Zuschauer eine hervorragende Mannschaftsleistung, in der Vivien Gaj die Schönebeckerinnen in der 11. Minute mit dem ersten Tor der Saison mit 1:0 (11.) in Führung brachte.

Ein Pass auf die pfeilschnelle Außenstürmerin Alina Franke, die den Ball im Netz der Domstädterinnen unterbrachte und die SGS führte in der 80. Minute zum bis dahin verdienten 2:0. Die Kölner Mannschaft gab sich jedoch nicht geschlagen und erzielt innerhalb von nur fünf Minuten (86. und 90+1.) nach zwei Standardsituationen den überraschenden Ausgleich jeweils durch Franziska Wendel.

Die Trainer der SGS waren mit der Vorstellung ihrer Mannschaft zum Saisonauftakt sehr zufrieden und ärgerten sich zum Ende des Spieles über einen verschenkten Sieg.
Dennoch kann die SGS auf die gezeigte Leistung aufbauen. Die nächste Aufgabe wird nicht leichter, dann müssen die Essenerinnen beim VfL Borussia Mönchengladbach antreten (07.09, 13 Uhr).

SGS Essen II - Aufstellung:
Jil Strüngmann - Marie Raeth (65. Julia Blümke), Juliane Wiemann, Jolina Niewandonski, Vanessea Heidrich (82. Lisa Rinke) Bettina Kehl, Caro Mooren, Naomi Härtling (55. Lisa Meißner), Vivien Gaj, Alina Franke, Christina Dierkes

© SGS-Bericht

Autor:

Jürgen Ruhrmann aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.