Frauenfußball
SGS Essen kämpft heute in Leverkusen um den Einzug ins Pokalfinale

Nationalspielerin Lea Schüller (r.) erzielte gegen Potsdam das zwischenzeitliche 2:1.
  • Nationalspielerin Lea Schüller (r.) erzielte gegen Potsdam das zwischenzeitliche 2:1.
  • Foto: Gohl (Archiv)
  • hochgeladen von Charmaine Fischer

Der große Traum von Köln darf in Essen noch geträumt werden: Nach dem sensationellen 3:1-Sieg gegen Turbine Potsdam in der vergangenen Woche, geht es für Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen heute (16 Uhr) in Leverkusen um den Einzug in das DFB-Pokalfinale.

Nachwuchstalent Nicole Anyomi (43.), Nationalspielerin Lea Schüller (44.) und Kapitänin Marina Hegering (51.) schossen die Ruhrstädterinnen zum Viertelfinal-Sieg gegen die Potsdamerinnen. Jetzt wartet mit Bayer 04 Leverkusen die letzte Hürde auf dem Weg zum DFB-Pokalfinale in Köln, welches am Samstag, 4. Juli, stattfindet.

Meisterschaftsspiel-Pleite 

Einen Wermutstropfen gab es für die Essenerinnen am vergangenen Sonntag: Im Meisterschaftsspiel gegen Abstiegskandidat 1. FC Köln musste sich die SGS aufgrund eines Last-Minute-Treffers mit 0:1 geschlagen geben. "Insgesamt war das eine sehr ärgerliche Niederlage", befand SGS-Trainer Markus Högner.

Gegen die Leverkusenerinnen soll es für die Essenerinnen wieder besser laufen. Der kommende Gegner steht aktuell auf dem neunten Tabellenplatz der Frauenfußball-Bundesliga. Das Team von der Ardelhütte befindet sich auf Rang fünf. "Gegen Leverkusen werden wir, wie schon gegen Köln, auf einen Gegner treffen, der tief stehen wird und in meinen Augen nach vorne noch stärker als der FC sein wird", analysiert Högner den heutigen Pokal-Gegner.

Sollte der SGS Essen ein Sieg gegen die Leverkusenerinnen gelingen, wartet im Finale entweder der große Favorit VfL Wolfsburg oder die Überraschungsmannschaft aus der zweiten Bundesliga, Arminia Bielefeld.

Im bisherigen Pokal-Verlauf schaltete die von Högner trainierte Elf bislang den SV Meppen, den 1. FC Köln und eben Turbine Potsdam aus. Der Einzug in das Finale wäre das große Saison-Highlight für die SGS Essen.

Autor:

Charmaine Fischer aus Essen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen