SGS Essen stellt die Weichen in Richtung Zukunft

Spielen auch zukünftig für den Ruhr-Club: v.l. Freutel, Gier, Hochstein und Sahlmann
  • Spielen auch zukünftig für den Ruhr-Club: v.l. Freutel, Gier, Hochstein und Sahlmann
  • hochgeladen von Jürgen Ruhrmann

Die Kaderplanungen für die neue Bundesliga-Saison machen bei der SGS Essen Fortschritte.

Während Linda Dallmann, Franziska Wenzel, Jana Feldkamp, Lea Schüller, Janina Meißner, Margarita Gidion und Jacqueline Klasen noch laufende Verträge haben, verlängerten die Spielerinnen Sarah Freutel (seit 07/2005 bei der SGS), Madeline Gier (07/2012), Isabel Hochstein (07/2012) und Henrike Sahlmann (07/2001) ihre Verträge.

Dazu bekam die U19-Nationaltorhüterin Lena Pauels (07/2012) einen Vertrag für das Bundesliga-Team der Ruhrstädterinnen.
In der nächsten Woche stehen weitere Vertragsverlängerungen an.

© SGS-Bericht

Autor:

Jürgen Ruhrmann aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen