SGS U23 spielt im Test unentschieden

2-fache Torschützin: Ilka Biergann (SGS Essen)

Zwei Wochen sind es noch für die SGS Essen bis zum Start der Regionalliga West. Entsprechend hat jetzt für die U23 mit einem weiteren Testspiel die heiße Phase der Vorbereitung begonnen.

Auf der Anlage des Niederrheinligisten CfR Links aus Düsseldorf spielten die Schönebeckerinnen 2:2 (0:2).

Nach einer Trainingswoche Kraftausdauer und einem vorherigen einstündigen Lauf durch den Düsseldorfer Aperwald begannen die Gäste am Sonntagnachmittag die Partie engagiert und mit viel Ballbesitz. Die meist tief stehenden Gäste verschoben geschickt und ließen der SGS kaum Entfaltungsmöglichkeiten in der eigenen Hälfte. Die in Teilen neu formierte Mannschaft der SGS versuchte durch schnelles und direktes Zuspiel immer wieder Lücken in der gegnerischen Deckung zu finden und schaffte es dann auch gelegentlich. Nach ansehnliche Kombinationen landeten die Bälle immer wieder gefährlich vor dem gegnerische Tor in deren Folge Angreiferin Ilka Biergann zweimal Goldrichtig stand und für die Essener 2:0-Pausenführung (23. u. 31.) sorgte.

In Durchgang Zwei drehte sich allmählich die Begegnung. Die SGS verlor mangels Konzentration zusehends die Zweikämpfe und Links kam besser ins Spiel. In der Folge konnte Links in der Endphase des Spiels durch einen gut gespielten Konter und einer verpatzten Abseitsfalle zum Ausgleich kommen (82., 86.).

"Trotz alledem kann ich der Mannschaft nur ein Kompliment machen. Sie zeigten in den letzten Wochen großen Willen und Leidenschaft, zudem eine große Bereitschaft an ihre Leistungsgrenzen zu gehen und das unter nicht ganz einfachen Bedingungen in der Vorbereitung! Das sind die ersten wichtigen Schritte in die richtige Richtung! Dies zeigt ganz klar, dass wir auf einem gutem Weg sind um unsere gesteckten Ziele für die kommende Regionalliga-Saison zu erreichen", lautet das Fazit von Essens neuem Trainer Mark Zilleßen.

SGS Essen U23 - Aufstellung:
Anja Berger - Lara Radlewski, Marie Raeth, Anne Warthun, Lisa Rinke (46.Stefanie Droll) - Caroline Mooren, Sandra Glahn-Krippel, Hiroko Yamauchi, Julia Schaffaf (46.Aileen Göbel) - Ilka Biergann, Vivien Gaj

©SGS-Bericht

Autor:

Jürgen Ruhrmann aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen