VC Allbau Essen setzt Erfolgsserie fort; 3:0-Sieg sichert Platz 3 in der Regionalliga

Am vergangenen Samstag erkämpfte sich der VC Allbau Essen seinen ersten Heimspielsieg im neuen Jahr. Mit 3:0 (25:22, 25:12, 25:22) gegen den Bundesliga-Absteiger TV Werne setzten die Essenerinnen ihre Erfolgsserie fort. Allbau startete mit Oberliga-Spielerin Lena Overländer über die Mitte erfolgreich ins Spiel und konnte sich schnell einen 5-Punkte-Vorsprung erarbeiten. Zu viele Aufschlagfehler boten Werne allerdings die Chance doch noch ins Spiel zu finden. Diese holten den zwischenzeitlichen 21:15 Rückstand auf und kamen bis auf zwei Zähler heran. Doch dann fassten sich die Essenerinnen ein Herz gewannen den Satz mit 25:22. Im zweiten Satz war der VCA konsequenter. Nach ausgeglichenem Satzanfang war es Alina Weichert, die bei 14 eigenen Punkten den Aufschlag übernahm und nicht wieder hergab. Werne war vor allem im Angriff zu harmlos und fand im gesamten Spiel kein Mittel gegen die solide Block- und Feldabwehr der Allbau-Damen. Nach dem deutlichen zweiten Satzgewinn und schneller Führung im dritten Satz, ließen die Essenerinnen zu früh nach und geriet in den Rückstand. Wieder halfen Alina Weicherts Aufschläge, gegen die Werne kein Mittel fand. Allbau gleichte den Rückstand aus und sicherten dann den souveränen 3:0 Erfolg.
Am kommenden Samstag reist der VC Allbau Essen zur Zweitvertretung der Alemannia nach Aachen. Um 16:00 Uhr heißt es dann, Leistung abrufen und, wenn möglich, den Hinspielerfolg wiederholen. In der Hinrunde hatten die Essenerinnen in heimischer Halle zwar mit 3:0 gewonnen, allerdings waren die Satzergebnisse meist knapp. Aachen steht aktuell mit ausgeglichenem Punktekonto im Mittelfeld der Tabelle. Allbau Essen ist nach den Siegen gegen Senden und Werne an Senden vorbei auf Tabellenplatz drei vorgerückt und hat sich vorgenommen, diesen nicht so schnell wieder abzugeben.
Für den VC Allbau Essen spielten: Ina Mertzen, Alina Weichert, Julia Kommescher, Sabrina Sobieraj, Joanna Domagala, Sarah Bahn, Kathrin Reppenhagen, Julia Frohleiks, Sarah und Lena Overländer

Autor:

Petra Maurer aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.