Autos, Fitness und ein verkaufsoffener Sonntag in Borbeck

Für die Kinder gibt es auch diesmal wieder ein Kinderkarussell. Unser Archivfoto zeigt, wieviel Spaß die Kleinen an den rasanten Runden haben.
8Bilder
  • Für die Kinder gibt es auch diesmal wieder ein Kinderkarussell. Unser Archivfoto zeigt, wieviel Spaß die Kleinen an den rasanten Runden haben.
  • Foto: Winkler
  • hochgeladen von Christa Herlinger

Für den BVB geht es in diesem Jahr um einiges. Die Schwarz-Gelben aus Dortmund streben das Double an: Meisterschaft und Pokal. Double - das zählt in Borbeck wenig. Vom 4. bis 6. Mai möchte man dort gleich dreifach punkten: mit Autoshow, Gesundheits- & Fitnesstag sowie dem verkaufsoffenen Sonntag.

Die Tage rund um die ersten Maiwochenenden sind für die Borbecker seit jeher geblockt. Denn die Veranstaltungen rund um die Autoshow haben Tradition.
Bereits zum 30. Mal läuft das Spekatakel um PS-starke Flitzer, schicke oder platzsparende Citycruiser bzw. großzügig bemessene Familienkarossen unter Federführung des CeBo, des Initiativkreises Centrum Borbeck.
Elf Autohersteller werden vom 4. bis 6. Mai auf dem Hölting- und dem Germaniaplatz, entlang der Rudolf-Heinrich-Straße und der Gerichtsstraße ihre Neuheuten präsentieren. Bei glänzendem Chrom und modern designten Karossen werden die Herzen der Autosfans auch diesmal garantiert wieder höher schlagen. Angucken, Probe sitzen und den anwesenden Firmenvertretern alle Fragen zum Traumauto stellen, die auf den Nägeln brennen - das ist seit jeher das Erfolgskonzept der Borbecker Autoschau. Die Bandbreite der ausgestellten Fahrzeugmarken und -typen kann sich auch diesmal wieder sehen lassen.

Doch nicht nur Autofans kommen zu Beginn des Wonnemonats in Borbeck auf ihre Kosten. Denn in das Programm der Autoschau eingebettet sind weitere Highlights, die je nach Geschmack der Besucher auch überhaupt nichts mit dem Thema Auto zu tun haben müssen.
Am 6. Mai machen die Borbecker Geschäfte ihre Pforten ganz weit auf für ein Shoppingvergnügen besonderer Art: von 13 bis 18 Uhr ist Borbeck „verkaufsoffen“. Der offene Sonntag ist eine gute Gelegenheit für einen Bummel durch die Straßen und Läden.

„Der verkaufsoffene Sonntag im Frühjahr wurde in den letzten Jahren gut angenommen“, so die CeBo-Vorsitzende Klaudia Ortkemper. Und auch dieses Mal hofft der CeBo – der Initiativkreis Centrum Borbeck – als Organisator auf viele Besucher aus Borbeck und den umliegenden Stadtteilen.
Viele Borbecker Einzelhändler haben bereits ihre Teilnahme zugesichert und signalisiert, „wir sind mit dabei“. Sie bieten ihren Sonntagskunden ganz besondere Angebote. Wie immer ist auch für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt.
Und während sich die erwachsenen Besucher beim Bummel über die Autoschau vergnügen, wartet auf den Nachwuchs in der Fußgängerzone ein ganz anderes Fahrvergnügen. Ein Kinderkarussell lädt dazu ein, ein paar Runden zu drehen.

Autor:

Christa Herlinger aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.