Ehemalige Schülerin auf dem Podium

Auch an der Hauptschule an der Lohstraße machte die Ausbildungsoffensive 2011 Station.
  • Auch an der Hauptschule an der Lohstraße machte die Ausbildungsoffensive 2011 Station.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Patricia Koenig-Stach

Einen spannenden und rundum gelungenen Schulbesuch erlebte die Ausbildungsoffensive 2011 an der Hauptschule Lohstraße in Frintrop. Dabei tat es dem Erfolg keinen Abbruch, dass der Schulbetrieb an der Lohstraße bereits im kommenden Jahr ausläuft.
In der Sporthalle informierten sich etwa 100 Schüler aus der 8., 9. und 10. Klasse bei aktuellen Azubis aus Essener Unternehmen über die Ausbildungsberufe, über die Arbeitgeber und auch darüber, wie die Azubis den Übergang von der Schule ins Berufsleben gemeistert haben.
Für die beteiligten Azubis ist es stets eine große Herausforderung, so vielen Schülern Rede und Antwort zu stehen und im Rahmen der Talkrunde vom Start ins Berufsleben zu berichten.
Besonders aufgeregt war diesmal Jennifer Roth, Auszubildende zur Bäckereifachverkäuferin bei Bäcker Peter, schließlich ist sie selbst an der Lohstraße zur Schule gegangen.
Nachdem die erste Nervosität abgelegt war, sprach die angehende Bächereifachverkäuferin ganz cool und selbstbewusst über die Bewerbungsphase, über die ersten Wochen im Betrieb und ihre beruflichen Aussichten.
Auch Jan-Niklas Wennersheide von den Stadtwerken (Anlagenmechaniker) und René Hasenbusch von der EVAG (Industriemechaniker) plauderten mit Moderatorin Maya Graef (Radio Essen) aus dem Nähkästchen und ermöglichten den Schülern so individuelle Einblicke aus erster Hand.

Autor:

Patricia Koenig-Stach aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen