Einbrecher hatten keine Chance abzuhausen

Ein aufmerksamer Anwohner in Bochold machte die Polizei am
Samstagabend (25. Februar, 19:10 Uhr ) auf zwei Einbrecher
aufmerksam, die sich in verdächtiger Weise Häuser auf der Hirsestraße
anschauten.
Einer der Männer habe "Schmiere gestanden", während der
zweite einen Zugang zu einem der dortigen Mehrfamilienhäuser gesucht
habe. Den schnell eingetroffenen Streifenbeamten zeigte der Zeuge den
Fluchtweg, den die Täter noch vor Eintreffen der Polizei gewählt
hatten. In den Gärten der Häuser Am Kornkamp und der Bergmühle
konnten die beiden beschriebenen Einbrecher (24,26) nach kurzer
Flucht gestellt werden.
In einem der Gärten wurde ein Schraubendreher
gefunden. Auf der Suche nach einem möglichen Tatort trafen die
Polizisten auf einen weiteren hilfsbereiten Anwohner, der ihnen einen
Hinweis auf eine offenstehende Wohnungstür in einem Haus auf der
Hirsestraße geben konnte. Hier wurde offensichtlich eingebrochen.
Als
die beiden Tatverdächtigen durchsucht wurden, fanden die Beamten bei
dem 24-Jährigen eine Spielekonsole, die aus dieser Wohnung entwendet
worden war. Außerdem hatte der Mann eine gefälschte Fahrerlaubnis
dabei. Beide Männer wurden festgenommen und gestern dem Haftrichter
vorgeführt. Sie sitzen nun in Untersuchungshaft.

Autor:

Lokalkompass Borbeck aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.