Großes Herz: Patrick Korte versteigert Shirt für Jugendfarm

Patrick Korte (li.) hilft, wo es nötig ist. Am Sonntag hat der Borbecker mit seinem Team und Spender Kai Holtmann (re.) die Erlöse der Facebook-Versteigerung auf dem Gelände der Jugendfarm übergeben. Fotos: Müller/jh-essen
5Bilder
  • Patrick Korte (li.) hilft, wo es nötig ist. Am Sonntag hat der Borbecker mit seinem Team und Spender Kai Holtmann (re.) die Erlöse der Facebook-Versteigerung auf dem Gelände der Jugendfarm übergeben. Fotos: Müller/jh-essen
  • hochgeladen von Lokalkompass Borbeck

Im Ring ist Patrick Korte unerbittlich, doch abseits der Bretter hat der Schwergewichtsprofi ein großes Herz: Unter dem Hashtag #essenhältzusammen versteigerte der Borbecker Boxer mit Unterstützung vieler Partner das Einlauf-Shirt seines letzten Sieges gegen Giorgi Kopadze. Die von Kai Holtmann gestiftete Summe von 1.000 Euro geht an die Jugendfarm der Jugendhilfe.

„Ich möchte heute der Jugendfarm Essen helfen, denn dort versucht man, nach einem schlimmen Brand wieder auf die Beine zu kommen“, startete der 34-Jährige die Aktion auf Facebook. Über das Radio hatte der Borbecker Profi erfahren, wie schwer es die Jugendhilfe-Einrichtung getroffen hatte. Und er fackelte nicht lange. "Ich war ja schon mal recht erfolgreich mit einer Versteigerung", erinnerte er sich und stellte seine Idee direkt ins Netz. Und die verbreitete sich rasant, fand schnell weitere Unterstützer.
Stiftsquelle stieg mit ein und wertete mit einem Fahrrad on top das Ganze nochmals auf. Die Physiotherapie Phillip Dörmann legte zwei Gutscheine für eine Ganzkörpermassage drauf, ESC Wohnbau Moskitos wie auch ETB Wohnbau Baskets steuerten jeweils zwei V.I.P.-Tickets bei, Wartezonen TV warf zwei Deluxe-Karten für eine Show des GOP Varieté-Theater Essen in den Topf und der ESC Preußen 02 e. V. lud mit einem 50-Euro-Verzehrgutschein zum Preußen Cup ein.

T-Shirt passt zur Hose!

Die Versteigerung lief super an. Ein Gebot übertraf das nächste: von 60 Euro über 250 und 333 bis hin zu 500 und 700. Am Ende machte Kai Holtmann das Rennen und ersteigerte das runde Paket für 1.000 Euro: „Das T-Shirt passt zu meiner Hose“, zwinkert der Borbecker. Die hatte er bereits bei einer vorherigen Spenden-Aktion Kortes ersteigert.
Nach Ende der Aktion legte SecuriCare Consult einen Rundflug über das Ruhrgebiet dazu und die Urologische Praxisklinik Essen stockte die Summe um weitere 200 Euro auf. Am Sonntag waren Korte und alle Unterstützer auf der Jugendfarm zu Gast und übergaben die Spendensumme an den Förderverein der Farm.
Es ist längst nicht das erste Mal, dass der Borbecker sich für seine Stadt und ihre Bürger einsetzt: „Ihr kennt mein Motto #essenhältzusammen und es soll nicht nur ein Slogan sein.“ So unterstützte Korte beispielsweise das Projekt „Kämpferherzen“ im Don Bosco Club, sammelte für ein mehrfach behindertes Kind und rief dazu auf, Rot-Weiss Essen im Pokalfinale gegen Rot-Weiß Oberhausen die Daumen zu drücken.

Sportlich einmal durchatmen!

Sportlich hat Korte die letzten Wochen zur Regeneration genutzt. "Unglaublich, aber ich hatte jetzt drei Wochen sportfrei", erzählt er. So ganz ohne Training auszukommen, ist ihm aber nicht ganz leicht gefallen. "Deshalb freue ich mich auch schon unglaublich auf meinen nächsten Kampf." Der wird voraussichtlich im November stattfinden. In Wuppertal. "Ob es zu einem Titelkampf kommen wird, steht noch nicht fest. Ebenso wenig, auf wen ich im Ring treffen werde", so der Schwergewichtsprofi gegenüber dem Borbeck Kurier. In dieser Woche wird der 1,89 Hüne wieder ins Training einsteigen. "Und in vier Wochen geht's in den Urlaub mit der Familie."

Text: Christa Herlinger

Autor:

Lokalkompass Borbeck aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.