LKW Oldies bestechen nicht nur mit Charme

othar Göhring lässt auf seinen Krupp Büffel nichts kommen. Zehn Jahre Aufbauarbeit hat der ehemalige Fuhrunternehmer in den Wiederaufbau des LKW Oldies investiert.

55 Jahre hat der betagte Lastkraftwagen inzwischen auf dem Buckel und war damit eines der Highlights beim ersten privaten LKW-Oldtimertreffen an der Tunnelstraße.
Bereits am Freitag abend trudelten die ersten Teilnehmer aus Brilon, Viersen oder Oberhausen mit ihren Fahrzeugen in Borbeck ein. Insgesamt waren 22 betagte Lastkraftwagen auf dem Gelände der Fa. Göhring zu bestaunen. Die Faszination, die die PS-starken Riesen auf Lothar Göhring und die anderen Oldtimerfans ausüben, ist enorm.

„Viele von uns sind oder waren in ihrem Berufsleben als Fuhrunternehmer tätig, wir haben viele Jahre lang mit Autos wie diesen gearbeitet und wissen, was sie zu leisten vermögen“, beschreibt Horst Stolper. Auch er kann einen LKW Oldtimer sein Eigen nennen. Den MAN hat er vor 31 Jahren für den eigenen Betrieb gekauft. „Und er versieht noch immer seinen Dienst, läuft noch nicht unter einem H-Kennzeichen, das die sogenannten historischen Fahrzeuge ausweist“, erklärt der Fahrzeugliebhaber. Anders als Lothar Göhring musste er seinen MAN nicht neu aufbauen. „Es steckt natürlich eine Menge Herzblut in einer solchen Arbeit“, weiß Stolper und ergänzt: „Zudem hat die Restaurierung einen hohen Suchtfaktor. Schnell ist man völlig gefangen.“ Neben dem historischen Krupp Büffel besitzt Lothar Göhring aktuell drei weitere LKW Oldies. An einem arbeitet er gerade. „Der Wagen muss noch restauriert werden.“
Wie alle Oldtimer-Freunde stehen auch die Liebhaber der großformatigen Ausgaben vor nicht immer leicht zu lösenden Unterbringungsproblemen. „Man benötigt schon eine Halle, um die Fahrzeuge vernünftig unterstellen zu können.“
Die Oldtimerfreunde nutzten das Szenetreffen auf dem Gelände an der Tunnelstraße zu ausgiebigen Fachgesprächen und natürlich wurde auch der ein oder andere nützliche Tipp weitergegeben.

Autor:

Christa Herlinger aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.