Tödlicher Arbeitsunfall in Borbeck

Zu einem offenbar tragischen Arbeitsunfall kam es heute Morgen (Freitag, 4.1.) gegen 8 Uhr an einer Baustelle an der Gerichtstraße.

Ein 52- jähriger Wuppertaler stürzte von einem fast 20 Meter hohen Gerüst, welches außerhalb an einem neuen Kaufhaus befestigt ist. Der sofort alarmierte Rettungsdienst versuchte lange Zeit, den Schwerstverletzten zu reanimieren. Der beteiligte Notarzt musste jedoch später den Tod des Wuppertalers feststellen. Die Kriminalpolizei wurde hinzugezogen. Zusammen mit dem Amt für Arbeitsschutz wird nun der genaue Unfallhergang geklärt.
Die Angehörigen wurden umgehend informiert.

Autor:

Lokalkompass Borbeck aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.