Weihnachtsfeier der Hundehilfe Deutschland e.V.

Für einen Kalender - auch beim Fest zu erstehen - haben die Hunde brav posiert. Foto: Hundehilfe Deutschland e.V.
2Bilder
  • Für einen Kalender - auch beim Fest zu erstehen - haben die Hunde brav posiert. Foto: Hundehilfe Deutschland e.V.
  • hochgeladen von Lokalkompass Borbeck

Der Hundehilfe Deutschland e.V. lädt zur Weihnachtsfeier: Am kommenden Samstag, 20. Dezember, erwartet Hundefreunde an der Heißener Straße 248b ein buntes Programm zwischen 12 und 18 Uhr.

Dabei kann man die derzeit dort beheimateten Tiere kennen lernen und sich über deren Haltung und Vermittlung informieren. Vorgestellt werden die Vierbeiner ab 14 Uhr.

Ein besonderes Projekt stellt sich ab 16 Uhr vor: Seit dem Sommer wird eine Kinder- und Jugendgruppe behutsam an den Umgang mit Hunden herangeführt. Vom Spaziergang bis zur Ersten Hilfe erlernen die jungen Menschen hier den artgerechten und angstfreien Kontakt zu den Tieren. Wie sicher und liebevoll ihre Beziehung sich bereits entwickelt hat, soll ein kleines Weihnachtsstück zeigen. Ein kleiner Tipp: Einer der Hunde trägt dafür eine leuchtend rote Nase ...

Flohmarkt, Schmink- Bastel und Infostände, Graveur und Portraitzeichner bilden das Rahmenprogramm. Auch ein "special guest" steht auf dem Tagesplan. Und natürlich wird auch für das leibliche Wohl von Tier und Mensch gesorgt.

Der Erlös aus dem Fest geht zu 100 Prozent den Tieren des Hundehilfe Deutschland e.V. zugute.

Für einen Kalender - auch beim Fest zu erstehen - haben die Hunde brav posiert. Foto: Hundehilfe Deutschland e.V.
Die Kinder- und Jugendgruppe. Foto: Hundehilfe Deutschland e.V.
Autor:

Lokalkompass Borbeck aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen