Im Bahnhof Borbeck
13. Borbecker Infotag für Senioren und Angehörige

Der Arbeitskreis Senioren lädt zum Infotag am Borbeck Bf.
  • Der Arbeitskreis Senioren lädt zum Infotag am Borbeck Bf.
  • Foto: Debus-Gohl
  • hochgeladen von Charmaine Fischer

Der Arbeitskreis Senioren Borbeck veranstaltet am Freitag, 20. September, den 13. Borbecker Informationstag für ältere Bürger und ihre Angehörigen unter dem Motto „Älter werden in Borbeck“.

Viele Menschen der älteren Generation stehen oft sorgenvoll vor vielen Fragen: Welche Hilfen gibt es im Alter bei Krankheit und Behinderung? Was hat es mit dem Pflegegrad auf sich? Wo kann ich eine barrierefreie Wohnung finden? Wer übernimmt welche Kosten? Wie erstelle ich eine Patientenverfügung? Wo kann ich neue Kontakte knüpfen? Wie funktioniert eine Hausnotrufanlage? Welche altersgemäßen Bewegungs- und Sportangebote gibt es?

Das Wissen darüber, wo und wie es Hilfestellungen für einen lebenswerten Alltag gibt, entlastet die Senioren und schafft ihnen Sicherheit und Zuversicht. Deshalb laden die im Stadtteil tätigen Einrichtungen, Verbände, Vereine und Firmen, die Unterstützung im Alter geben können, am Freitag, den 20. September, von 09:30 Uhr bis 12:30 Uhr, die älteren Generationen und ihre Angehörigen zu einem Informationstag im zentral gelegenen Bahnhof Borbeck-Mitte ein.

Für Fragen und Informationen stehen folgende Ansprechpartner zur Verfügung:

  • Allbau: Wohnen mit und ohne Service
  • ASB Regionalverband Ruhr e.V.: Hausnotruf und Pflege
  • AWO KV Essen: Wohnen
  • Betreuungsverein Buntstifte e.V.: Patientenverfügung, Vollmachten, Betreuung
  • Ev. Altenheim Bethesda: Wohnen
  • Haus St. Maria Immaculata: Wohnen
  • Hospiz Cosmas und Damian e.V.: Ambulante und stationäre Hilfen
  • Hörakustik Schiemenz: Hörgeräte und Hörtest
  • Johanniter Unfallhilfe e.V. Essen: Hausnotruf
  • Neue Arbeit der Diakonie Essen: EnergieSparService Beratung 60 +
  • Politischer Seniorenbeauftragter Bezirk Borbeck: Wunschtisch
  • Regio care Pflege- und Betreuungsteam Borbeck: Beratung und Pflege zuhause
  • Seniorenbegegnungsstätte Wilhelm-Heine-Haus AWO: Gemeinschaftstreffen, soziale, kreative und sportliche Aktivitäten in der Gruppe
  • Seniorenstift St. Franziskus Contilia: Wohnen
  • VdK- Sozialverband Ortsgruppe Bergeborbeck
  • Verbraucherschutz Beratungsstelle Essen: Verbraucherberatung im Alter

Des Weiteren besteht die Möglichkeit, einen Hörtest zu absolvieren oder den Blutdruck messen zu lassen. Für Hungrige stellt der Verein Zug um Zug in seinen Vereinsräumen ein Frühstück bereit.

Der Politische Seniorenbeauftragte für Borbeck, Ulrich Buddeberg, hält den neu aktualisierten Seniorenwegweiser Borbeck in Papierform zum Mitnehmen bereit und nimmt gerne Verbesserungsvorschläge auf, wie der Stadtteil Borbeck für Senioren barrierefreier werden könnte.

Autor:

Charmaine Fischer aus Essen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.