TuS-Wasserkino feiert Premiere: Am 18. Mai gibt's freien Eintritt an der Vinckestraße
Der weiße Hai im Stadtbad Borbeck

Lisa Kamann, Kevin Kerber, Alfred Schwiertz und Gudrun Schakau-Folgner freuen sich auf die Premiere des Wasserkinos im Stadtbad Borbeck.
  • Lisa Kamann, Kevin Kerber, Alfred Schwiertz und Gudrun Schakau-Folgner freuen sich auf die Premiere des Wasserkinos im Stadtbad Borbeck.
  • Foto: cHER
  • hochgeladen von Christa Herlinger

Spannende Kinounterhaltung in Kombination mit Schwimmspaß pur. Dass ein solches Konzept funktionieren kann, das möchte der TuS 84/10 am Samstag, 18. Mai, zeigen. Der Traditionsverein hat sich etwas Außergwöhnliches ausgedacht. Ab 15 Uhr sind Familien an diesem Tag zur Premiere ins Wasserkino eingeladen, ab 19 Uhr startet der Kinoabend für Erwachsene (FSK 16).

Es soll ein rundum spannender Tag werden im Stadtbad an der Vinckestraße. Los geht es bereits ab 13 Uhr. Vor dem Filmstart wird nämlich gepaddelt. Die Power Paddler WM für Kinder macht in Borbeck Station. Die Teilnahme ist kostenlos. Moderiert wird der Wettbewerb, bei dem sich die kleinen Paddler für das WM-Finale am 21. Juli im Grugapark qualifizieren können, von Timm Schröder.

Leinwand ist sechs mal drei Meter groß

Filmstart auf der sechs Meter mal drei Meter großen LED-Leinwand ist dann um 15 Uhr. Welcher Streifen (FSK 0) gezeigt werden wird, wollte das Organisationsteam rund um den TuS-Vorsitzenden Kevin Kerber aber noch nicht verraten. "Ein Fisch muss aber unbedingt mit dabei sein", gibt Gudrun Schakau-Folgner, Geschäftsführerin und Leiterin des Sport- und Gesundheitszentrums, dann doch noch einen entscheidenden Hinweis. "Findet Nemo" oder "Dorie" könnten es werden, die kleinen und großen Wasserkino-Fans dürfen sich überraschen lassen.

34 Grad Wassertemperatur am Kinotag 

Das Wasser im Borbecker Stadtbad wird am Veranstaltungstag ordentlich heiß gemacht. "Wir wollen die Temperatur auf 33/34 Grad hochpowern, damit die Besucher den Filmspaß auch in vollen Zügen genießen können", so Kevin Kerber.
Nach 17 Uhr soll an der Vinckestraße dann ein Rekord geknackt werden. Den größten Aquapower Kurs im Pott möchte Gudrun Schakau-Folgner gemeinsam mit Sportassistentin Lisa Kamann ins Leben rufen.
Ab 19 Uhr sind die erwachsenen Kinofreunde im Becken willkommen. Ein Klassiker steht am Abend auf dem Programm. Doch im Wasser wird "Der weiße Hai" ganz anders wirken als auf dem heimischen Sofa. Da sind sich die Veranstalter sicher. Nach Filmende darf übrigens noch ein wenig weiter gefeiert werden. Ab 20 Uhr startet die Party mit DJo. Den ganzen Tag über werden Waffeln, Muffins und alkoholfreie Getränke, Gegrilltes und Currywurst angeboten. "Das Mitbringen eigener Speisen und Getränke ist untersagt", so Kevin Keber.

Dankeschön an treue Badbesucher

Mit dem Wasserkino möchte der Verein nicht nur eine ungewöhnliche Veranstaltung in Borbeck organisieren. "Wir möchten auch Danke sagen", so Kevin Kerber. Der Dank der Verantwortlichen richtet sich an die Badbesucher, die aufgrund der vielen Ausfälle und Reparaturen in der Vergangenheit an der Vinckestraße häufiger vor verschlossenen Türen gestanden haben. "Wir möchten damit etwas zurückgeben."

So gibt es Karten für den Filmspaß im Stadtbad

Karten für das Wasserkino sind über das Internet zu bekommen. Und zwar über die Seite des Vereins: www.tus8410-essen.de
Unter der Rubrik Wasserkino findet sich ein Anmeldeformular, das ausgefüllt und abgeschickt werden muss
Nach Absenden der Anmeldung gibt es eine Bestätigungs-E-Mail, die ausgedruckt und am Veranstaltungstag mitgebracht werden muss
 Die Eintrittskarte gilt für eine Person, der Eintritt ist frei Karten  Karten für das Wasserkino sind über das Internet zu bekommen. Und zwar über die Seite des Vereins: www.tus8410-essen.de
 Unter der Rubrik Wasserkino findet sich ein Anmeldeformular, das ausgefüllt und abgeschickt werden muss
Nach Absenden der Anmeldung gibt es eine Bestätigungs-E-Mail, die ausgedruckt und am Veranstaltungstag mitgebracht werden muss
Die Eintrittskarte gilt für eine Person, der Eintritt ist frei. Beim Betreten des Bades gibt es für jeden Besucher ein entsprechendes Bändchen Kartenbestellung

Autor:

Christa Herlinger aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.