Cochem war ein spannendes Ziel für die 60 Teilnehmer
Gerscheder Siedler auf Moselfahrt

Von Gerschede aus machten sich die Siedler auf den Weg nach Cochem.
  • Von Gerschede aus machten sich die Siedler auf den Weg nach Cochem.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Christa Herlinger

Ihre diesjährige Siedlerfahrt führte die Nachbarn vom Gimkenhof diesmal nach Cochem. 60 Teilnehmer gingen mit auf die Reise Richtung Mosel, die Hans Cauven vorbereitet hatte. Dort standen zahlreiche Aktivitäten zur Auswahl. Neben der Besichtigung der „Reichsburg“ waren ein Besuch im Edelsteinmuseum oder der „Historischen Senfmühle“ sowie eine Fahrt mit dem „Mosel-Wein-Express“ möglich. Am Nachmittag wartete ein Schiff auf die Gerscheder Siedler. Von Cochem ging es nach Alken. Dort wartete ein gutes Essen. Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck ging es zurück ins Ruhrgebiet.

Autor:

Christa Herlinger aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.