Freundeskreis Karneval feierte in der Matthäusgemeinde
Hoch ging's her

Die Tänzerinnen des Ricki-Balletts zeigten, was sie können.
21Bilder
  • Die Tänzerinnen des Ricki-Balletts zeigten, was sie können.
  • Foto: Debus-Gohl
  • hochgeladen von Harald Landgraf

Der Freundeskreis Karneval der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Borbeck Vogelheim war auch in diesem Jahr aktiv. Den Höhepunkt für den Freundeskreis markierte der Gemeindekarneval im Saal der Matthäuskirche.

"Bombastisches Feuerwerk mit Raketen" - so beschreibt Sitzungspräsident Ulrich Schröder den stimmungs- und applausreichen 15. Gemeindekarneval. Präsentiert wurde ein buntes Programm mit zahlreichen Künstlern, darunter das Ricki-Ballett mit neuen Tänzen und der Bauchredner Der Minze. Sitzungspräsident Ulrich Schröder konnte auch die Abordnungen der KG Fidele Frintroper, KG Klein aff, Gemütlichkeit Rellinghausen und KG Schultenbusch begrüßen, und ihnen den Orden des Freundeskreises verleihen.
Die Veranstaltung begann zunächst mit dem Auftritt des Stadtkinderprinzenpaares, seine Tollität Prinz Ben I. mit Ihre Lieblichkeit Prinzessin Assindia Lea I., die ihr Prinzenpaarlied sangen und viel Zustimmung ernteten.

Zum späteren Zeitpunkt zog dann auch das Stadtprinzenpaar Prinz Berni I. und Ihre Lieblichkeit Prinzessin Assindia Katrin I. mit großem Gefolge in den Saal ein. Das Prinzenpaar begrüßte das närrische Publikum und brachte eine Bühnenshow zum Vortrag.
Für besondere Verdienste in der Gemeinde und für das Brauchtum wurden Regina Schmid, Leiterin der Ricki-Ballett-Garde, und der 1. Vorsitzende Christian Valks von der KG Schultenbusch mit dem Verdienstorden des Freundeskreises Karneval mit Urkunde ausgezeichnet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen