Steenkamp Hof öffnet am Sonntag wieder seine Türen

Andreas Koerner vom Kultur-Historischen Verein informiert die interessierten Besucher über die Geschichte des Hofes.
  • Andreas Koerner vom Kultur-Historischen Verein informiert die interessierten Besucher über die Geschichte des Hofes.
  • Foto: Debus-Gohl
  • hochgeladen von Christa Herlinger

Am kommenden Sonntag, 12. Juni, herrscht wieder reges Leben am Reuenberg. Von 13 bis 17 Uhr ist an diesem Nachmittag der Steenkamp Hof in Borbeck, Reuenberg 47a, für interessierte Bürger geöffnet. Ehrenamtliche Mitglieder des Kultur-Historischen Vereins Borbeck führen dann laufend die Besucher durch den denkmalgeschützten Bauernhof, erzählen etwas über die Geschichte des über 200 Jahre alten Fachwerkhauses und erklären den Gästen die umfangreiche Sammlung an bäuerlichen Geräten, die in der Remise ausgestellt sind. Der Imker Jürgen Fechner ist auch dabei und berichtet anschaulich über das Leben der Bienen. Außerdem werden den Besuchern Kaffee, Kuchen und selbstgebackene Waffeln angeboten. Der Eintritt ist wie immer kostenfrei.

Autor:

Christa Herlinger aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.