Germania trägt Plastik

Sie hatten vorgesorgt, wollten den Neonazis den Spaß gründlich verderben.  Im Vorfeld des 9. November verpackten Mitglieder der SPD Bezirksfraktion die Germania Statue in Borbeck in dicke schwarze Plastikfolie. Für die Neonazis habe die Germania hohen Symbolwert. Sie marschieren gerne hier vorbei, so Ratsherr Friedhelm Klix im Vorfeld. Das Bündnis Essen stellt sich quer hatte zu einer Aktion gegen Rassismus und Rechtsradikalismus auf den Germaniasplatz eingeladen.
  • Sie hatten vorgesorgt, wollten den Neonazis den Spaß gründlich verderben. Im Vorfeld des 9. November verpackten Mitglieder der SPD Bezirksfraktion die Germania Statue in Borbeck in dicke schwarze Plastikfolie. Für die Neonazis habe die Germania hohen Symbolwert. Sie marschieren gerne hier vorbei, so Ratsherr Friedhelm Klix im Vorfeld. Das Bündnis Essen stellt sich quer hatte zu einer Aktion gegen Rassismus und Rechtsradikalismus auf den Germaniasplatz eingeladen.
  • Foto: Winkler
  • hochgeladen von Christa Herlinger
Autor:

Christa Herlinger aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen