Tipp: Ausstellung Alicja Kwade „Kausalkonsequenz“Langenfoundation
Langenfoundation

8Bilder

Neben den derzeitigen großen Ausstellungen der namhaften Künstler Keith Haring im Museum Folkwang oder Thomas Ruff im K20 (nicht zu vergessen auch den Romatiker Casper David Friedrich im Kunstpalast) lohnt sich ein Ausflug zur Langenfoundation auf dem Gelände der Ratketenstation Hombroich in Neuss.
Dort stellt zur Zeit Alicja Kwade unter dem Titel „Kausalkonsequenz“ Arbeiten basierend auf Konzepten von Raum, Zeit, Wissenschaft und Philosphie aus. So abstrakt dies nun klingt so wunderbar  ist es durch  die Ausstellung  zu wandern und zu verweilen.
Es ist eine Ausstellung ,  die Spaß macht, die  mit den Sinnen spielt.
Ein  Verwirrspiel von optischen Täuschungen nimmt nicht nur das kunstbeflissene Auge in seinen Bann. Nicht zuletzt ist eine wunderbare Spielwiese für jeden Hobbyfotografen  :-)

Ich würde mich freuen, wenn ich den einen oder anderen neugierig gemacht habe ;-)

Autor:

Karin W. aus Essen-Kettwig

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen