Digitale Veranstaltungsangebote der Folkwang Uni starten am Dienstag, 4. Mai, um 18 Uhr / Jetzt anmelden!
Folkwang Universität der Künste in Essen geschlossen - Online-Alternativen starten

Auf Grund des aktuellen Infektions-Geschehens können an der Folkwang Universität der Künste in Essen bis auf Weiteres leider keine Veranstaltungen mit Publikum stattfinden. Alternativ bietet die Hochschule für den Monat Mai digitale Veranstaltungsangebote an.
  • Auf Grund des aktuellen Infektions-Geschehens können an der Folkwang Universität der Künste in Essen bis auf Weiteres leider keine Veranstaltungen mit Publikum stattfinden. Alternativ bietet die Hochschule für den Monat Mai digitale Veranstaltungsangebote an.
  • Foto: LK-Archiv: Daniel Henschke
  • hochgeladen von Helena Pieper

Auf Grund des aktuellen Infektions-Geschehens können an der Folkwang Universität der Künste in Essen bis auf Weiteres leider keine Veranstaltungen mit Publikum stattfinden. Alternativ bietet die Hochschule für den Monat Mai digitale Veranstaltungsangebote an.

So findet am Dienstag, 4. Mai, um 18 Uhr die Online-Vortragsreihe "Differenz gestalten: Intersektionaler Aktivismus – Kein Platz für Jüdinnen*Juden?" statt.
Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung per Mail an: differenzgestalten@folkwang-uni.de. Im Anschluss erhalten Interessierte den Einladungslink zur Veranstaltung per Mail.
Mehr Infos zur Vortragsreihe unter: www.differenzgestalten.com

Am Dienstag, 11. Mai, findet um 18 Uhr die Online-Vortragsreihe "Differenz gestalten: Solidarität und Spannungen: Zum Verhältnis schwarzer und jüdischer Communities in den USA" statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung per Mail an: differenzgestalten@folkwang-uni.de. Auch hier gibt es im Anschluss den Einladungslink zur Veranstaltung per Mail. Mehr Infos zur Vortragsreihe unter: www.differenzgestalten.com

Studieninfotag Musical

Am Samstag, 22. Mai, findet um 13 Uhr das Zoom-Meeting zum "Studieninfotag Musical" statt. Zweimal im Jahr gibt es eine Beratung zum Musical-Studium an der Folkwang Universität der Künste.
Die Veranstaltung findet im Rahmen einer Videokonferenz mit Lehrenden des Studiengangs statt. Anmeldung per Mail an: sarah.yorke@folkwang-uni.de. Interessierte werden dann zum Meeting eingeladen.
"Bitte beachten sie, dass sie für das Meeting einen PC/Laptop/Smartphone/Tablet inklusive Mikrofon (Kamera optional) und einen Internetzugang mit ausreichend Bandbreite benötigen. Die Teilnahme ist kostenlos.", heißt es in der Ankündigung.

Zeitgenössischer Tanz

Am Donnerstag, 27. Mai, findet um 19 Uhr online "AI DanceThinkCreate; Lectures, Talks, Dances" statt, eine englischsprachige Vortrags- und Gesprächsreihe des Institutes für Zeitgenössischen Tanz der Folkwang Universität der Künste.
Anmeldung bis Dienstag, 25. Mai unter: https://folkwang-uni-de.zoom.us/meeting/register/tJAsce2orTMoEtTxiZ_Zn5ePVcSX-DYvc5Bz. "After registering, you will receive a confirmation email containing information about joining the meeting.", heißt es in der Ankündigung.

Studieninfotag Schauspiel

Am Samstag, 29. Mai, findet um 12 Uhr das Online-Meeting: "Studieninfotag Schauspiel" statt. Zweimal im Jahr werden Interessierte bezüglich des Schauspiel-Studiums an der Folkwang Universität der Künste beraten.
Die Veranstaltung findet im Sommersemester 2021 online im Rahmen einer Videokonferenz mit Lehrenden des Studiengangs statt. Interessierte melden sich bitte hierfür bis Samstag, 29. Mai, 10 Uhr, per E-Mail an: studienberatung@folkwang-uni.de und werden dann zum Meeting eingeladen.
"Bitte beachten sie, dass sie für das Meeting einen PC/Laptop/Smartphone/Tablet inklusive Kamera, Mikrofon und einen Internetzugang mit ausreichend Bandbreite benötigen. Die Teilnahme ist kostenlos.", heißt es in der Ankündigung.

Autor:

Lokalkompass Essen-Kettwig aus Essen-Kettwig

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen