Konzerte in der Alten Kirche
„Happy Birthday Clara Schumann“ am 16. Juni um 17 Uhr in der Kulturkirche

Tatjana Dravenau
3Bilder

Tatjana Dravenau und Studierende der Folkwang-Uni präsentieren zum 200. Geburtstag von Clara Schumann Werke von ihr und ihren musikalischen Freunden. Die Pianistin und Komponistin Clara Schumann gehört zu den prägenden Musikerpersönlichkeiten des 19. Jahrhunderts. Von ihrem Vater Friedrich Wieck ausgebildet, begann sie ihre Laufbahn als musikalisches Wunderkind und avancierte schnell zur europaweit bekannten Virtuosin. Ihre Werke schrieb sie zunächst vornehmlich für eigene Konzerte, später entwickelte sich ein intensiver musikalischer Austausch mit ihrem Mann Robert Schumann und mit den Freunden und Kollegen Felix Mendelssohn-Bartholdy und Johannes Brahms, Pauline Viardot-Garcia und Fanny Hensel. Neben Werken für Klavier solo entstanden auch zahlreiche Lieder. Clara Schumann war Mutter von acht Kindernn, setze ihre Konzertreisen als Pianistin aber stets fort und nahm sie nach dem Tod Robert Schumanns im Jahr 1856 vollumfänglich wieder auf. 1878 übernahm sie eine Lehrtätigkeit am Konservatorium Frankfurt.
Tatjana Dravenau, Pianistin und Dozentin der Folkwang Universität der Künste, präsentiert mit jungen Sängerinnen und Sängern das Programm „Künstlerbeziehungen“, das Clara Schumann innerhalb ihres Familien- und Freundeskreises abbildet. Die beiden Schumanns standen in Leipzig in regem Austausch mit den Geschwistern Fanny und Felix Mendelssohn; eine enge Freundin von Clara war die französische Mezzosopranistin und Komponistin Pauline Viardot Garcia, die wiederum mit Chopin und seiner Musik vertraut war. Natürlich darf auch Johannes Brahms in diesem Reigen nicht fehlen - von ihnen allen erklingen Lieder und Klavierwerke, dazwischen werden Tagebucheinträge, Zeitungsrezensionen und Briefe vorgelesen, die die Protagonisten einander schrieben.
Clara Schumann in ihrem musikalischen Umfeld in Leipzig - portraitiert 2019, im dem Jahr, in dem sich ihr Geburtstag zum 200. Mal jährt: eine Geburtstagsparty für Clara!

Alte Kirche Altenessen, Altenessener Straße 423, 45329 Essen
(neben dem Allee-Center)
Eintritt 5€ / ermäßigt 3€
Vorverkauf unter 0201 8378988 von montags bis samstags 10.00 - 13.00 Uhr
oder akku@weltladen-alte-kirche.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen