"Ein Lied geht um die Welt" - Mit Video
Operntenor Riccardo Mancini präsentiert sein neues musikalisches Programm

Riccardo Mancini ist nach Kettwig gezogen. In der evangelischen Kirche am Markt will der Tenor die Premiere seines neuen Programms zu Joseph Schmidt (1904 - 1942) feiern. Zuvor las er dessen Biografie.
2Bilder
  • Riccardo Mancini ist nach Kettwig gezogen. In der evangelischen Kirche am Markt will der Tenor die Premiere seines neuen Programms zu Joseph Schmidt (1904 - 1942) feiern. Zuvor las er dessen Biografie.
  • hochgeladen von Lokalkompass Essen-Kettwig

Spätestens seit der Erfolgswelle der berühmten "drei Tenöre" - mit Domingo, Pavarotti und Carreras - haben musikalische Events mit Tenören an Beliebtheit gewonnen. Riccardo Mancini, klassisch ausgebildeter Operntenor, wird im Herbst in der evangelischen Kirche am Markt in Kettwig auftreten und an einen anderen berühmten Tenor erinnern: Joseph Schmidt.

Erst im Februar dieses Jahres ist Riccardo Mancini nach Kettwig gezogen. "Zum einen weil mir der Ort sehr gut gefällt und zum anderen, weil ich hier schon einmal vor Jahren gewohnt habe", erklärt der 59-jährige Sänger. "Zuerst in Heisingen, dann in Kettwig."
Klar, dass der vielseitige Entertainer mit fast 40 Jahren Bühnenerfahrung daher in Kettwig seine Tournee starten möchte mit seinem neuen Programm. Nachdem er Shows mit "Las Vegas Stars", "Italian Moments" oder "Swing Classics" dargeboten hatte, präsentiert er nun "Joseph Schmidt. Eine musikalische Biografie". Doch wer war Joseph Schmidt? Der jüdische Tenor war einer der ersten großen Gesangstars des 20. Jahrhunderts. "Ein Lied geht um die Welt" aus dem Jahr 1933 dürfte dank des gleichnamigen Films der bekannteste Titel des damaligen Radiosängers gewesen sein. Doch das NS-Regime setzte seiner Karriere ein jähes Ende. Schmidt musste fliehen, zuletzt in die Schweiz, wo er 1942 im Alter von nur 38 Jahren verstarb. Nachdem Riccardo Mancini dessen traurige Biografie, geschrieben von dem Tenor Alfred A. Fassbind, gelesen hatte, fasste er den Entschluss, ein Programm mit den Titeln des damaligen Publikumslieblings zu gestalten. "Mit der musikalischen Biografie erinnere ich an den großartigen Tenor und daran, dass man nicht vergessen sollte, was ihm damals widerfahren ist", sagt Mancini und gibt sogar eine musikalische Kostprobe.

"Klar, klingt es ein bisschen nostalgisch aus der Zeit, ist auch gewollt",
so Riccardo Mancini

Bei dem künftigen Konzert wird er von dem Pianisten Ralph Richey (auch Korrepetitor) begleitet, mit dem er seit einer Amerika-Tournee 1996 befreundet ist.
Rund zwei Stunden wird das Programm umfassen. Mancini will es unterhaltsam gestalten. Die Lieder sollen nicht einfach abgesungen werden. "Entertainment ist für mich sehr wichtig", so der Wahlkettwiger. Auf einer Leinwand werden Ausschnitte von Filmen mit Joseph Schmidt gezeigt und am Ende singen Mancini - live - und Schmidt - auf der Leinwand - im Duett. Das ganze technisch perfekt arrangiert. "Klar, klingt es ein bisschen nostalgisch aus der Zeit, ist auch gewollt", erklärt der Operntenor dazu.
Man darf gespannt sein. Einen Eindruck von der Vielseitigkeit Mancinis, der mehrere Sprachen spricht und auch zig Stimmen imitieren kann, kann man sich im Netz verschaffen. Bei einer türkischen Talentshow - zu finden bei Youtube - wurde er zweiter mit seinem Medley "My Way" hinter einem Standup Comedian.
Seine Biografie verrät, dass er viele Jahre Erfahrung in Varieté und Dinner Shows gesammelt hat. Er gibt auch gern sein Wissen weiter: Ab September unterrichtet er Gesang in der music acadamy Essen. ^HL

Riccardo Mancini ist nach Kettwig gezogen. In der evangelischen Kirche am Markt will der Tenor die Premiere seines neuen Programms zu Joseph Schmidt (1904 - 1942) feiern. Zuvor las er dessen Biografie.
Diese Briefmarke erinnert an Joseph Schmidt
Autor:

Lokalkompass Essen-Kettwig aus Essen-Kettwig

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.