"Löwes Lunch": Pärchen-Spiele

Rollenspiele sollen einer Partnerschaft gut tun, das liest man auf Ratgeberseiten immer wieder. Für ein Rollenspiel in meiner Beziehung hat mein Friseur gesorgt. Der Mann, der mir als Erster und auch Letzter die Haare schnitt, sagte irgendwann: "Löwe, es macht keinen Sinn mehr. Kauf' Dir so eine elektrische Mähmaschine und lass' Deine Frau das machen." Das war die Zeit, als seine serviceorientierte Azubine mir ständig so viel Haarwasser auf die Birne hämmerte, dass mein Resthaar das nicht verarbeiten konnte und mir die Brühe ständig und brennend in die Augen lief.
Meine Frau war und ist nicht begeistert von der Idee, obwohl sie - nach vielen Frisurstunden mit Barbiepuppen in den Kinderjahren - mit meinem "Schnitt" sehr gut klarkommt. Sie denkt allerdings immer, dass mir die Salonatmosphäre, die Gespräche unter Männern abgehen. So ist es bei uns Routine, dass sie mich im Frisur-Fall sehr förmlich begrüßt. Dann sprechen wir zunächst kurz darüber, wie die Woche war und dann ist Fußball Thema. Gehen die Bayern ohne Neueinkäufe den richtigen Weg? Haben die schon wieder diesen Lederhosen-Dusel in letzter Sekunde? Ist Magath zu arrogant für die Schalker Knappen-Fans, und was wird Ballack in seiner alten Werkself noch bewegen? Und dann natürlich die obligatorische Frage nach Rot-Weiss.
Dieses Ritual wirkt längst auch in den Alltag hinein. So macht meine Frau inzwischen in der zweiten Saison beim Budesliga-Tippspiel unseres Redaktions-Fußballexperten mit. Und - sie liegt mit ihren Ergebnissen meist weit besser als ich. Zum Glück belastet diese Entwicklung unsere Beziehung aber (noch) nicht. Denn welches Rollenspiel sollte uns hier im Ernstfall weiterhelfen?

Autor:

Detlef Leweux aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen