Serie: Was soll das?

„Ich pflanze neue Blumen in meine Balkon-Kästen“, erklärt Roswita Tiemann (72). Sie wohnt seit 15 Jahren in Bergerhausen und pflegt regelmäßig ihre Balkon-Oase. „Es wurde Zeit, die Herbstpflanzen zu entfernen und auf ,Frühling‘ umzustellen. Ab sofort werden Eisbegonien, Glockenblumen, Fächerahorn, Tagetis, Sonnenrosen, Hornveilchen, Rosen und ein Olivenbaum mein Kleinod schmücken. Ganz besonders stolz bin ich auf meinen kleinen Bonsai-Birkenwald, der in einem, nur 20 Zentimeter breiten, Topf Platz findet. Jetzt ist nur noch zu hoffen, dass sich das Wetter bessert und es schön warm wird, dann verbringe ich nämlich jede freie Minute auf meinem Balkon und erfreue mich am Anblick meiner Pflanzenvielfalt.“

Autor:

Dirk Bütefür aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.