A52 Sperrung >> alle haben es gewusst, oder ?

A52-Sperrung

Na ja, ich habe das Gefühl dass viele Berufspendler/A52-Betroffenen und viele Anwohner der Umleitungsstrecken alleine gelassen wurden/werden.
Neben den täglichen Staus sind auch teilweise schlechte Wegstreckenausschilderungen vorhanden.

Hier in Kettwig, wie auch anderenorts hat die Verwaltung nicht so gearbeitet wie der Steuerzahler dieses verlangen kann. Nachträglich wurden Schilder mit Sperrhütchen aufgestellt, damit die Verkehrsführung in der Ringstraße funktioniert und nicht jeder 5. Ortsfremde zu waghalsigen Verkehrsmanövern verleitet wird der nicht zum Kettwiger-Zentrum möchte. Und die Beschilderung im weiteren Verlauf mit der „Baumverdeckten“ 30er Ankündigung in der Graf-Zeppelin-Straße ist für die vorhandenen Straßenschäden auch nicht gut.

Straßenschäden vorprogrammiert

Apropos Straßenschäden, gibt es eigentlich für die offiziellen Umleitungsstrecken und den Schleichwegen zusätzliche Sanierungsmittel für Straßenschäden. Es ist jetzt schon erkennbar, dass der zusätzliche Schwerlastverkehr und der zusätzliche Berufsverkehr eine erhebliche Straßenschädigung verursacht. Fahrbahnkanten, Bordsteine und Randzonen werden beschädigt und zerfahren, vorhandenen seit langem überfällig zu reparierende Schlaglöcher werden immer größer und tiefer.
Gibt es überhaupt ein Budget bzw. zusätzliches Budget?
Oder werden die Kettwiger Anwohner noch jahrelang von der Sperrung und den Schäden an die Sanierung erinnert?

Anwohner sind die Leidtragenden

Die Sperrung der A52 geht voll zu Lasten der Anwohner, besonders die Nebenstrecken und Schleichwege sind nicht darauf vorbereitet. Es fehlen Verkehrsbeschränkungen und Verkehrsüberwachungen. Natürlich ist es einfach motorisierte Zweiradfahrer mit 40€ und einem Punkt in Flensburg zu bedenken, als sich dem Verkehrsfluss oder den Nebenstrecken zu widmen.
Der Schwerlastverkehr auf dem Schuirweg hat jedenfalls zugenommen. Und in den Abendstunden versuchen viele die verlorene Zeit im Stau durch gewagte Fahrmanöver gut zu machen. Aber da sind die Beamten wohl nicht mehr im Dienst, oder?

A52-Sperrung >> alle haben gewusst das Diese kommt >> nur wenige haben es kommen gesehen

Autor:

Jean Leithaeuser aus Essen-Kettwig

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

6 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen