Jugend stimmt für Europa
Erstmals Juniorwahl in Kettwig

4Bilder

152 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 und 11 traten am Donnerstag bei der Juniorwahl am THG an die Wahlurne. Erleben und Üben von Demokratie waren die Ziele der erstmalig am Kettwiger Gymnasium durchgeführten Abstimmung.

„Europa und Wahlen“ standen in den letzten Wochen in Politik und Sowi auf dem Stundenplan. Wie bei der echten Europawahl erhielten die Nachwuchswähler eine Wahlbenachrichtigung und konnten mit ihrem Schülerausweis im schulinternen Wahllokal an die Urne treten.

Einige THGler übernahmen die Aufgaben als Wahlhelferinnen und Wahlhelfer, legten Wählerverzeichnisse an und sorgten für einen reibungslosen Ablauf.
Das Ergebnis der spannenden Stimmauszählung darf erst nach Schließung der Wahllokale bekanntgegeben werden. Es wird auf der THG-Homepage
(www.thg-essen.de) veröffentlicht.

Bundesweit beteiligten sich über 2.700 Schulen mit über 650.000 Abstimmenden an diesem Projekt. So fließt auch das Ergebnis aus Kettwig in das bundesweite Ergebnis Projektes Juniorwahl ein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen