Mitgliederversammlung der Interessengemeinschaft
KettIN will mit Punktekarte punkten

Geschäftsführer Fabian Schulte, Vorsitzende Catharina Schedler und Stellvertreter Michael Kleine-Möllhoff (v.l.) bei der Mitgliederversammlung im Sengelmannshof.
  • Geschäftsführer Fabian Schulte, Vorsitzende Catharina Schedler und Stellvertreter Michael Kleine-Möllhoff (v.l.) bei der Mitgliederversammlung im Sengelmannshof.
  • Foto: Bangert
  • hochgeladen von Lokalkompass Essen-Kettwig

Im Sengelmannshof fand die Mitgliederversammlung von KettIN, der Interessengemeinschaft für Handel, Handwerk und andere Dienstleistungsbetriebe, statt.

Text von Nina van Bevern & Nina Sikora

Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, zu verdeutlichen, dass es sich in Kettwig gut leben, arbeiten, wohnen und einkaufen lässt. KettIN möchte den Stadtteil in den Bereichen Wirtschaft, Verkehr und Infrastruktur mitzugestalten. Ein weiteres Ziel ist ein gemeinschaftliches Marketing für die Mitglieder, verbunden mit aktiven Standortmarketing. Zur Erreichung dieser Ziele können auch Tochtergesellschaften gegründet werden.
Mit unermüdlichem Einsatz versuchen die Mitglieder ihre Heimat in vielen Bereichen mitzugestalten. Aktuell hat KettIN wieder viel vor, wie die Vorsitzende Catharina Schedler berichtet: "Am 2. Mai starten wir mit unserem langen Donnerstag. Da haben die Geschäfte dann bis 21 Uhr geöffnet, und es wird auch Foodtrucks und ähnliches geben." Die Etablierung des langen Donnerstags ist einer der Schwerpunkte, die der Vorstand für dieses Jahr festgelegt hat. Die langen Donnerstage sollen in der Zeit von Mai bis Oktober stattfinden. "Vielleicht finden sich ja auch noch ein paar Kettwiger Vereine, die sich daran beteiligen", hofft Schedler.
Wer sich über die Interessengemeinschaft und deren Tätigkeiten informieren möchte, kann dies demnächst auf der neuen Internetpräsenz tun. "Am 1. April geht die KettIN.de-Seite an den Start", kündigt Catharina Schedler an. Auch die aktuelle Broschüre „Kettwig Erleben“ ist bald online zu finden und wird in Kooperation mit dem HVV durch einen externen Dienstleister digitalisiert. "So haben die Leute zum Beispiel die Möglichkeit, durch eine Suchfunktion nach einem bestimmten Restaurant oder Ähnlichem zu suchen", erklärt Schedler.
Für dieses Jahr hat der Vorstand aber noch weitere Schwerpunkt festgelegt: Die Erweiterung der Weihnachtsbeleuchtung sowie die Gewinnung neuer Mitglieder sowie eine Punkte-Karte für Kettwig. "Der Einzelhandel war sehr interessiert an der Punktekarte. Das ist ein Projekt, das wir gerne weiter verfolgen wollen", freut sich Schedler und erklärt: "Die Punktekarte ist eine Art Payback-Karte für die Kunden." Durch diese erhofft man sich eine Stärkung der lokalen Kaufkraft.
Natürlich fanden bei der Mitgliederversammlung auch Wahlen statt. Der aktuelle Vorstand bzw. Beirat sieht nun folgendermaßen aus: Vorsitzende ist Catharina Schedler, ihr Stellvertreter Michael Kleine-Möllhoff wurde im Amt bestätigt, Geschaftsführer ist Fabian Schulte. Als neuer Schatzmeister wurde Guido Koch gewählt. Der Wirtschaftsprüfer und Steuerberater übernimmt damit das Amt von Wilfried Duesing. Zweite Kassenprüferin ist Ingrid Lucke-Kramer, für den Bereich Marketing ist Detlev Kreimeier zuständig, für Standortmarketing Stefanie Klein. Die Öffentlichkeitsarbeit wird weiterhin vom Vorstand geleistet, der Bereich Digitale Medien von Benno Pöhler betreut. Für die Organisation von Veranstaltungen und Festen ist künftig Marina Moschüring zuständig. Im Bereich Einzelhandel ist Doris Krumey federführend, für Handwerk Malte Roeder, für Gastronomie Marvin Marx und für Dienstleistungen Barbara Wolf. Von den aktuell 74 Mitgliedern kamen 24 (stimmberechtigte) zur Versammlung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen