Findet auch bei Regen statt
Das Sommerfest des Lauftreff Kettwig 2000

19Bilder

Der Lauftreff Kettwig 2000 hatte seine Mitglieder am 20. Juli 2019 zum alljährlichen Sommerfest eingeladen, das in diesem Jahr wahlweise mit einer Radtour oder einer Wanderung beginnen sollte.

Obwohl der Wetterbericht starke Regenfäll vorausgesagt hatte, machten sich einige unentwegte Radfahrer auf den Weg. Bei zunächst noch sonnigem Wetter ging es durch die Aue Richtung MÜGA, von dort auf den RS1.und zur Grugatrasse. Von dort sollte es durch das wunderschöne Nachtigallental zurück nach Kettwig gehen.
Doch leider stimmte der Wetterbericht und die Radfahrer nahmen, nach einer Regenpause den Weg über die Margarethenhöhe. Doch auch am Wetteramt schlug der Wettergott wieder zu. Aber egal – Augen zu und durch – weiter durchs
Ruthertal. Angekommen - nass, aber trotzdem bester Laune – im „Landhaus Rutherbach“, wurden sie bereits von den anderen Sportlern begrüßt.

Auch die Wanderer ließen sich von dem Wetter nicht abschrecken. Sie machten – unter Führung von Lothar – eine Wanderung durch die schöne Kettwiger Landschaft.

Bei wirklich leckerem Essen und Trinken konnten dann alle den Tag ausklingen lassen.

Autor:

Karin Kornet aus Essen-Kettwig

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.