DJK Mintard in Mülheimer Halle

Mintards Trainer Marco Guglielmi fordert mehr Konzentration als im Vorjahr.
  • Mintards Trainer Marco Guglielmi fordert mehr Konzentration als im Vorjahr.
  • hochgeladen von Daniel Henschke

Zwischen den Feiertagen startet Blau Weiss Mintard bei der 42. Mülheimer Hallenstadtmeisterschaft in der RWE-Sporthalle. Am Samstag, 27. Dezember, eröffnen Mintards Spieler um 15 Uhr die Veranstaltung gegen den Bezirksligisten Rot-Weiß Mülheim und hoffen auch am Sonntag, 4. Januar, mitwirken zu dürfen.

Dafür muss die Guglielmi-Truppe allerdings konzentrierter als im letzten Jahr auftreten. „Letztes Jahr war unser Auftritt katastrophal“, so Marco Guglielmi. Die weiteren Gegner sind die A-Kreisligisten RSV Mülheim und SC Croatia. Sein Debüt im Mintarder Trikot wird Torhüter Lars Zabinski geben, der von Ballfreunde Bergeborbeck in die Aue gewechselt ist.

Zeitplan:

Samstag, 27.Dezember:
DJK Mintard gegen
15.00 Uhr: RW Mülheim
17.00 Uhr: SC Croatia
18.20 Uhr: RSV Mülheim

Autor:

Daniel Henschke aus Essen-Werden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.