KSV Tischtennis: 2. Herren lösen Aufgabe souverän mit 9:2!

Er war der Spieler des Tages im KSV-Trikot: Simon Fabig, Nr. 1 der 2. Herren
  • Er war der Spieler des Tages im KSV-Trikot: Simon Fabig, Nr. 1 der 2. Herren
  • hochgeladen von Reiner Forstmann

Im Kreisliga-Heimspiel war der auf einem Abstiegsplatz liegende Gast VfB Frohnhausen III nicht die erwartet schwere Hürde. Bereits nach den gewonnenen 3 Anfangsdoppeln und dem Einzelsieg ihrer Nr. 1 Simon Fabig (3:0) hatte das Kettwiger Team bereits eine 4:0 Führung vorgelegt. Die Gäste konnten zweimal verkürzen, zu mehr reichte es am Ende nicht, um den klaren 9:2 Erfolg und damit den bisher höchsten Saisonsieg der Kettwiger zu verhindern.
Durch seinen zweiten Einzelsieg avancierte Fabig zum erfolgreichsten Kettwiger Punktesammler. Dass er nach längerer Spielpause gleich an 3 Zählern seines Teams beteiligt war, ist besonders erfreulich und spiegelt seine momentan gute Form wider. Weitere Zähler steuerten Alexander Kraft, Eberhard Koll, Markus Tenschert und Jan Niclas Hüser (je 1) bei.
Die KSV-"Zwote" führt mit einem mittlerweile positiven Punktverhältnis (9 - 7, Rang 4) das Mittelfeld der Kreisliga (Gruppe 2) an.
Am Dienstag 28. November steigt das letzte Hinrunden-Match auswärts beim Tabellensiebten Adler Union Frintrop IV. Die ersten Ballwechsel in der Turnhalle Ackerstr. 107 in Gerschede sind ab 19 Uhr zu erwarten. Vorentscheidend für den Spielausgang dürfte dabei bereits das Abschneiden der Kettwiger Doppel sein.
Hier liegen derzeit in der Bilanztabelle 2 Kettwiger Duos auf den ersten 6 Rängen:
Harald Berger/ Koll = 4:0, Tenschert/Kraft = 6:1 Siege.

Autor:

Reiner Forstmann aus Essen-Kettwig

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen