Mintarder A-Junioren sind Meister!

Das Mintarder Meisterteam (v.l.n.r.) obere Reihe: Darius Kretschmann, Alexander Boyko, Max Lüke, Justyn Valasek, Julian Piontek, Simon Wagner, Nico Krause, Marcel von der Bey, Lars Fleischer, Enes Tas, Jonas Wessel. untere Reihe: Trainer Dirk Kaltenpoth, Nils Kaltenpoth, Tobias Kolb, Marco Langer, Florian Kehrs, Robin Götze, Max Stundner, Marvin Robert.
  • Das Mintarder Meisterteam (v.l.n.r.) obere Reihe: Darius Kretschmann, Alexander Boyko, Max Lüke, Justyn Valasek, Julian Piontek, Simon Wagner, Nico Krause, Marcel von der Bey, Lars Fleischer, Enes Tas, Jonas Wessel. untere Reihe: Trainer Dirk Kaltenpoth, Nils Kaltenpoth, Tobias Kolb, Marco Langer, Florian Kehrs, Robin Götze, Max Stundner, Marvin Robert.
  • Foto: DJK Mintard
  • hochgeladen von Daniel Henschke

Nach einer überragenden Saison wiederholte Trainer Dirk Kaltenpoth mit
seiner Mintarder A-Jugend den Titelgewinn in der Leistungsklasse. Den letzten noch notwendigen Punkt holten die Blau-Weißen durch einen auch in dieser Höhe verdienten 5:2 Sieg gegen Verfolger ESG 99/06. In der laufenden Saison kassierten die Mintarder nur eine Niederlage, bisher weist die DJK ein Torverhältnis von 122:18 auf, wobei am letzten Spieltag noch der Tabellenletzte aus Heisingen wartet. Die Ausnahmestellung des Teams unterstreicht die Tatsache, dass das Kaltenpoth-Team auch in diesem Jahr wieder mit großem Abstand die Fairness-Tabelle der Liga anführt. Für die kommenden Aufstiegsspiele zur Niederrheinliga wünscht sich die DJK Mintard Glück in der Auslosung, ist nicht ohne Grund zuversichtlich. Denn Trainer Kaltenpoth kann fast auf das komplette Team zurückgreifen, so dass die Mintarder mit viel Selbstvertrauen in die Aufstiegsrunde gehen.

Autor:

Daniel Henschke aus Essen-Werden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.