Festlicher Jahresabschluss beim KSV
Nikolaus komm in unser Haus - und das ist auch diesmal wieder die Turnhalle des THG-Gymnasium!

Die Aktiven des KSV freuen sich riesig auf den Nikolaus und ganz viele  Gäste
2Bilder
  • Die Aktiven des KSV freuen sich riesig auf den Nikolaus und ganz viele Gäste
  • hochgeladen von Reiner Forstmann

Traditionell am zweiten Advent veranstaltet der Kettwiger Sportverein sein Jahresabschluss-Fest – das Nikolausturnen. Und das zum 5. Mal nach neuer Zeitrechnung seit der Fusion der beiden großen örtlichen Turnvereine KTV und TVK. Es handelt sich hierbei um eines der ältesten Kettwiger Sport-Events. Dass es aber immer noch nicht in die Jahre gekommen ist, davon können sich am Sonntag 9. Dezember ab 15 Uhr alle KSV-Mitglieder, Freunde und interessierte Kettwiger/innen und auch der Nikolaus überzeugen. Übrigens hat sich mit unserem OB Thomas Kufen ein prominenter Gast angekündigt ! 

Mit dem seit Jahren gemeinsam gesungenen Weihnachtslied „Nikolaus, komm in unser Haus…“ startet das Programm, das Sabine Zorn und ihr Team auf die Beine gestellt haben: Turngruppen mit Sportlerinnen und Sportlern jeden Alters, ob Minis oder Maxis, ob an Geräten oder am Boden zeigen Schwung, Schnelligkeit und Grazie. Trasseure sorgen für spektakuläre Platzwechsel, Rhönrad-Turner für rotierende Harmonie in Perfektion, Trampolin-Springer für luftige Akrobatik, Leichtathleten für spannende Staffelläufe, Handballer für erstaunliche Sprung- und Wurfkraft und – seit längerem wieder dabei - Tischtennisspieler für rasante Ballwechsel über und um den Turniertisch. Insgesamt ein buntes und ebenso festliches Programm, fachlich moderiert und musikalisch Themen-gerecht untermalt. Lachende und träumende Kinder sind ebenso wie der Applaus verdienter Lohn für alle Beteiligten, die hoch motivierten Übungsleiter und engagierten Helfer in der Halle und draußen an der Cafeteria.
Besonders weihnachtlich und gefühlvoll wird es zum Schluss, wenn der Nikolaus zu den Klängen des gemeinsam gesungenen Weihnachtsliedes die teilnehmenden Kinder beschenkt.
Das Kettwiger Nikolausturnen ist ein Appell an alle Besucher des Nachmittags, diese gelungenen Beispiele für spielerische Mobilität, Koordination und Ausdauer für sich und letztlich die eigene Gesundheit zu nutzen. Fazit: Im Zeitalter der „Couch-Potatoes“, Smartphones und Videospiele ist der Sportverein eine ideale Alternative und bietet gute und vielfältige Angebote

Foto: KSV-Archiv  Text: Reiner Forstmann

Die Aktiven des KSV freuen sich riesig auf den Nikolaus und ganz viele  Gäste

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen