Einbruch in Essen-Kettwig: Alter Bahnhof verwüstet

Pure Gewalt wendeten die Täter beim Herausbrechen der schweren Bürotür aus Eisen an.
2Bilder
  • Pure Gewalt wendeten die Täter beim Herausbrechen der schweren Bürotür aus Eisen an.
  • hochgeladen von Sven Krause

Der Schock saß tief in den Gliedern von Wolfgang Lettow, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Bahnhof Kettwig. als er am frühen Donnerstag zusammen mit der Polizei die Spuren eines an Brutaliät kaum zu überbietenden Einbruchs in den Alten Bahnhof besichtigen musste. In der Nacht zum Donnerstag hatten mehrere Täter ein Fenster an der Bahnsteigseite aufgehebelt und sich gewaltsam Zutritt zum Gebäude verschafft. Insgesamt sechs Türen wurden beschädigt, vier gewaltsam aufgehebelt. Eine davon, die zum Büro der Interessengemeinschaft sogar samt Rahmen herausgebrochen. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 20 000 Euro. Die Beute fiel dagegen eher gering aus. Lettow. "Die Täter haben nur Bargeld gesucht und dieses nun in Form der Vorverkaufskasse der Kettwichte gefunden. Ansonsten befindet sich bei uns nach Büroschluss auch kein Bargeld in den Räumlichkeiten."

Pure Gewalt wendeten die Täter beim Herausbrechen der schweren Bürotür aus Eisen an.
Durch dieses Fenster auf der Bahnsteigseite gelangten die Täter ins Gebäude.
Autor:

Sven Krause aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen