Feuerwehr Essen : Sportboot Geenterte auf dem Stausee in Essen – Kettwig.

Bergung des Motorkajütbootes
2Bilder
  • Bergung des Motorkajütbootes
  • Foto: Feuerwehr Essen.
  • hochgeladen von Heinz Kolb

Gegen 19:08 Uhr am Freitagabend 07. April 2017 wurde die Essener Feuerwehr zu einem Bootsunfall auf dem Stausee in Essen – Kettwig alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte trieb ein gekentertes Motorkajütboot in der Mitte des Stausees. In unmittelbarer Nähe befanden sich zwei Personen im Wasser die sich am Bootsrumpf festhielten.

Durch die Anwesenheit eines Arbeitsschiffes des Ruhrverbands konnten die Feuerwehr auf dieses Boot steigen und sofort ihre Rettungsmaßnahmen einleiten.
Beide Havaristen wurden gerettet und dem Rettungsdienst übergeben.

Der anwesende Notarzt stellte nach eingehender Untersuchung lediglich eine leichte Unterkühlung fest.

Beide geretteten Bootsinsassen mussten nicht ins Krankenhaus transportiert werden.

Betriebsstoffe sind glücklicherweise nicht ins Wasser der Ruhr gelangt.
In Absprache mit der Wasserschutzpolizei wurde das Kajütboot geborgen.

Die Bergung gestaltete sich als sehr zeitaufwändig und konnte nach ca. 3 Stunden beendet werden.

Die Wasserschutzpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Feuerwehr war mit ca. 30 Einsätzkräften vor Ort.
Bergung des Motorkajütbootes

Bergung des Motorkajütbootes
Bergung des Motorkajütbootes
Autor:

Heinz Kolb aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.